Rückblick 2005

Januar 2005 Februar 2005 März 2005 April 2005 Mai 2005 Juni 2005 Zurück zu den aktuellen Terminen
Juli 2005 August 2005 September 2005 Oktober 2005 November 2005 Dezember 2005

Januar 2005:

MO, 03.01.'05: bundesweite Aktion "Agenturschluss"
Protest gegen das Inkrafttreten von Hartz IV
Veranstalter: Wuppertaler Sozialforum (WupSF)
Ort: ab 8ºº Uhr, vor der Agentur für Arbeit, Hünefeldstraße

MO, 03.01.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Einstieg ins Thema: EU-Verfassung
Ort: 19:30 die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 05.01.'05: Plenum des Wuppertaler Sozialforum (WupSF)
Thema u.a.: Bürgerbegehren gegen weitere WSW-Privatisierung
Ort: 19ºº Uhr, Alte Feuerwache, Gathe 6

MI, 05.01.'05: gemeinsamer Stammtisch von WASG Wuppertal und attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr, Cafe Rojan, Gathe 6

SA, 08.01.'05: Kulturattac NRW - Strategietreffen
Eine andere Welt bedarf einer anderen Kultur!
Ort: 11ºº-17ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen unter www.kulturattac.de/forum/

MO, 10.01.'05: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Öffentliches Arbeitstreffen des Bündnis
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum wechselt

MI, 12.01.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100

MO, 24.01.'05: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Öffentliches Arbeitstreffen des Bündnis
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum wechselt

DI, 25.01.'05: "Wuppertaler Stadtwerke vor dem Ende? - Bürgerbegehren contra Privatisierung"
Diskussionsveranstaltung zur drohenden Teilprivatisierung der WSW
Veranstalter: PDS-Kreisverband
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6

MI, 26.01.'05: 2. Treffen des Koordinierungkreises Bürgerbegehren
Alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum: Wagenhalle (Erdgeschoss)

DO, 27.01.'05: Antifaschistischer Stadtrundgang anlässlich des 60. Jahrestages der Befreiung
des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz

Auch vom Bahnhof Steinbeck in Elberfeld wurden über 1.000 Menschen deportiert -
eine Veranstaltung gegen das Vergessen.
Veranstalter: Antifaschistische Initiative Wuppertal
Beginn: 17ºº Uhr Döppersberg

SA, 29.01.'05: Kulturelle Parallelveranstaltung zum Weltsozialforum
Veranstalter: Iranischer Kunst- & Kulturverein
Ort: 16ºº-22ºº Uhr im Internationalen Begegnungszentrum der Caritas, Hünefeldstr. 54a

SO, 30.01.'05: "Die 13 Monate" von Erich Kästner - eine Liederreise durch das Jahr
Benefizveranstaltung zugunsten des Frauenverbandes Courage e.V.

mit Gerhild Bitzer (Klavier & Gesang) und Uwe Neubauer (Rezitation der Gedichte)
Veranstalter: Courage e.V.
Ort: 17ºº Uhr im Courage-Zentrum, Holsteiner Str. 28
Eintritt: 10 Euro (erm. 7 Euro) / VVK unter 0202 - 49 69 749

Februar 2005:

Zum Seitenanfang

MI, 02.02.'05: "Volkssouveränität und Volksentscheid in der BRD"
Vortrag von Dr. Wolfgang Bergem (Politikwissenschaftler)
Ort: 14ºº Uhr c.t. Bergische Universität Wuppertal, Hörsaal 7, Gaußstr. 20, 42119 W

MI, 02.02.'05: attac-Stammtisch
Kennenlernen und freier Meinungsaustausch - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: ab 19ºº Uhr Cafe Rojan, Gathe 6 (neben Alter Feuerwache)

MO, 07.02.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 09.02.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100

DO, 10.02.'05: Filmvorführung "Der steinige Weg zur Unabhängigkeit"
zum Widerstand gegen das neoliberale Projekt in Bolivien - mit anschließender Diskussion zu
den Perspektiven des lateinamerikanischen Widerstandes und der internationalen Solidarität
Veranstalter: "Imagenes de Un Mundo" & Informationsbüro Nicaragua
Ort: 19ºº Uhr Informationsbüro Nicaragua, Friedrich-Ebert-Str. 141 b

FR, 11.02.'05: 3. Treffen des Koordinierungkreises Bürgerbegehren
Alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6

MO, 14.02.'05: "Hartz IV - die neue Sozialhilfe und ihre Folgen"
Kostenlose Informationsveranstaltung für Menschen ab 50

Referent/Inn/en:
- Doris Nehls (Fachbereichsleiterin der Arbeitsgemeinschaft von Stadt und Agentur für Arbeit)
- Uwe Temme (städt. Fachbereichsleiter der Hilfen für Ältere, Kranke und Behinderte)
Ort: 15ºº Uhr Altenzentrum Wuppertaler Hof, Winklerstraße (gegenüber Barmer Bahnhof)

MO, 14.02.'05: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Öffentliches Arbeitstreffen des Bündnis
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum wechselt

MO, 14.02.'05: "EU in guter Verfassung?" - Informations- & Diskussionsveranstaltung zum EU-Verfassungsentwurf
mit Stefan Lindner (Dipl.-Politologe / Mitglied des Koordinierungskreises attac Deutschland)

Veranstalter: attac Remscheid
Ort: 19:30 Uhr in der Denkerschmette, Kippdorfstraße, Remscheid

DI, 15.02.'05: "Volksfront von Rechts" mit Andreas Speit (Sozialwissenschaftler & Buchautor)
zu Strategien und Akteuren des Versuches der NPD, die Kräfte rechts von der CDU zu vereinen

Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club Wuppertal/Bergisch-Land
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6

MI, 16.02.'05: Vortrag zum Thema: "Kuba - eine Alternative in Zeiten der Globalisierung?"
Vortrag von Kerstin Sack (Koordinierungskreis attac Deutschland; seit 1986 zahlreiche Kuba-Aufenthalte)

Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, Blauer Saal
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

DO, 17.02.'05: ASG-Kreisparteitag
Veranstalter: Wahlalternative Arbeit & Soziale Gerechtigkeit
Ort: 18ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100, Konferenzraum (1.Stock, hinten rechts)

DI, 22.02.'05: "You`re NOT welcome, Mr. Bush!" - Mahnwache anlässlich des Bush-Besuchs in Mainz
Gegen eine militaristische, imperialistische und neoliberale Weltpolitik
Ort: 17ºº Uhr an der Minna Knallenfalls-Statue in der Elberfelder Fußgängerzone
weitere Informationen unter www.notwelcomebush.de

DI, 22.02.'05: Plenum des Wuppertaler Sozialforum (WupSF)
Themen: Stand d. Bürgerbegehrens gegen WSW-Privatisierung / Gegenwehr dem Sozialabbau / WupSF-Zeitung /
Bericht vom Weltsozialforum / Verschiedenes
Ort: 19ºº Uhr (im Anschluss an die Demo, s.o.), Alte Feuerwache, Gathe 6

MO, 28.02.'05: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Öffentliches Arbeitstreffen des Bündnis
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum wechselt

MO, 28.02.'05: Planungstreffen für eine Veranstaltung im Geiste von McPlanet.com
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Dachkammer

März 2005:

Zum Seitenanfang

MI, 02.03.'05: "Abrüstung statt Sozialabbau"
Vortrag von Anne Rieger (IG Metall; Friedensratschlag)

Veranstalter: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror / attac Wuppertal / DGB Bergisch Land
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, Blauer Saal

MI, 02.03.'05: attac-Stammtisch
Kennenlernen und freier Meinungsaustausch - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19ºº Uhr Cafe Rojan, Gathe 6 (neben Alter Feuerwache)

SO, 06.03.'05: Lesung: "Hartz IV - eine Abrechnung"
Gabrielle Gillen liest aus ihrem gleichnamigen Buch. Eintritt ist frei!
Ort: 16ºº Uhr im WiWu (Wirtschaftswunder), Wiesenstraße 17

DI, 08.03.'05: Veranstaltung zum Thema Hartz IV im Rahmen des Internationalen Frauentags
Veranstalter: FrauenNetz Wuppertal
mehr Informationen telefonisch unter 0202 / 563 56 04 (Gleichstellungsstelle für Frauenfragen)

MI, 09.03.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100

FR, 11.03.'05: 4. Treffen des Koordinierungkreises Bürgerbegehren
Alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6

MO, 14.03.'05: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Öffentliches Arbeitstreffen des Bündnis
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum wechselt

MI, 16.03.'05: attac-Vortrag zum Thema "Medien und Korruption"
Referent: Jochen Bäumel (Journalist, Vorstandsmitglied Transparency Deutschland)

Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

SA, 19.03.'05: europaweiter Aktions- & Demonstrationstag der Sozialen Bewegungen für ein friedliches, soziales und solidarisches Europa - gegen Krieg, Militarismus und den neoliberalen Umbau der europäischen Gesellschaften!

Europaweite Demonstration in Brüssel


- für weitere Informationen bitte das Bild links anklicken

MO, 21.03.'05: "Der Kampf um das Wasser - Widerstand gegen Privatisierung in Nicaragua"
Vortragsveranstaltung mit Socorro Castellon de Cruz (nicaraguanische Allianz gegen die Wasserprivatisierung
& nicaraguanisches Netzwerk zum Schutz der Verbraucher)

Veranstalter: Informationsbüro Nicaragua / Wuppertaler Sozialforum (WupSF)
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6

DI, 22.03.'05: "Fair gehandelter Kaffee - Genuss weitergedacht"
Veranstaltung mit Augusto Hoover Gonzales Cerezo (CECOVASA-Genossenschaft, Peru)
Ort: 19ºº gepa-Weltladen, Kirchplatz 1

SA, 26.03.'05: Ostermarsch Rheinland "Für ein friedliches und solidarisches Zusammenleben in Europa -
Keine Militärverfassung und keine Großmachtpläne!"

Beginn: 14ºº Uhr vor dem Hbf Düsseldorf (Konrad-Adenauer-Platz)
Aufruf unter: www.ostermarsch-rheinland.de

April 2005:

Zum Seitenanfang

MO, 04.04.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 06.04.'05: "EU in schlechter Verfassung"
A. Zumach über den Verfassungsentwurf der Europäischen Union
Veranstalter: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror / DFG-VK / attac Wuppertal / Wahlalternative ASG Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr VHS (Volkshochschule)

MI, 06.04.'05: Informationsveranstaltung zu Nazistrukturen in der Region
Ort: 19ºº Uhr Autonomes Zentrum, Markomannenstraße

MI, 06.04.'05: attac-Stammtisch
Kennenlernen und freier Meinungsaustausch - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: ab 19ºº Uhr Cafe Rojan, Gathe 6 (neben Alter Feuerwache)

MI, 06.04.'05: Das anarchistische Gesellschaftsmodell in der marxistischen Kritik (Teil 2)
Anarchistische Strömungen in der 68er Bewegung und ihre Wirkung bis heute
(der erste Teil der Veranstaltung beschäftigte sich mit dem historischen Anarchismus)
Leitung: Dr. Dirk Krüger (Lehrer, Wuppertal)
Veranstalter: MASCH (Marxistische Abendschule) Bergisches Land
Ort: ab 19ºº Uhr Marx-Engels-Zentrum Wuppertal, Gathe 55 / Kostenbeitrag: 1,- Euro

DO, 07.04.'05: Info-Treff für BUND-Mitglieder und Interessierte
Gut geeignet als Schnupperabend für Neueinsteiger.
Veranstalter: BUND Wuppertal
Ort: 18:30 Uhr BUND-Büro, Luisenstr. 108 (1. Etage)

MI, 13.04.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100

FR, 15.04.'05: Veranstaltung zu Hartz IV in türkischer Sprache
Veranstalter: PDS Wuppertal
Ort: 18ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6

SA, 16.04.'05: 60 Jahre Befreiung von Wuppertal - Antifaschistischer Gedenk- & Stadtrundgang
10ºº Uhr Sektempfang & Frühstück am Döppersberg
11ºº Uhr Antifaschistischer Stadtrundgang
12ºº-13ºº Uhr Gedenkveranstaltung & Befreiungsfest vor dem Polizeipräsidium
ab 14ºº Uhr Fortsetzung des Antifaschistischen Stadtrundgangs

MI, 20.04.'05: "Liberalisierung der Strommärkte - Ergebnisse und Auswirkungen auf andere Märkte"
ein Vortrag von Prof. Dr. rer. pol. Heinz-J. Bontrup

"Strommärkte liberalisieren! Die Preise werden fallen! Die Effizienz wird gesteigert!" - Das waren die Versprechungen der Liberalisierungsbefürworter. Doch jetzt ist die Märchenstunde vorbei. Vier Anbieter beherrschen den Markt, der Kuchen ist aufgeteilt. Verbraucher und Kommunen haben das Nachsehen. Der Referent beleuchtet die Hintergründe.
Prof. Bontrup ist Wirtschaftsrechtler der FH Gelsenkirchen, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Progress-Instituts für Wirtschaftsforschung (PIW), sowie der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik.
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Eintritt 3,-; ermäßigt 1,50 Euro
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

SO, 24.04.'05: Das braune Wuppertal - eine Stadtführung zum Nationalsozialismus
An vielen Schauplätzen in der Elberfelder Innenstadt lassen sich die Spuren der NS-Zeit und
ihrer Vorgeschichte anschaulich dokumentieren... (Leitung: Michael Okroy)
Veranstalter: Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal
Treffpunkt: 14ºº Uhr Grünanlage Zentralbibliothek Elberfeld / Teilnahmegebühr: 4,- Euro

MO, 25.04.'05: "Verarmung, 1-Euro-Zwangsdienste und Ämterchaos - eine Bilanz von Hartz IV"
Informations- & Diskussionsveranstaltung des Wuppertaler Sozialforum (WupSF)
- TOP 1: Bilanz der Hartz IV-Gesetze mit

- TOP 2: Kurzstatements Wuppertaler Akteure
Zugesagt hat bereits Gerd-Peter Zielezinski (Stadtrat PDS-Fraktion)
Angefragt sind desweiteren Thomas Lenz (Leiter d. ARGE Wuppertal), Stefan Kulozik (Leiter d. Arbeitsagentur Wuppertal), Harald Schönebeck (Personalrat d. Agentur f. Arbeit), sowie Vertreter/innen von Gesa, Caritas, AWO, Diakonie, VHS, DPWV und DRK.
- TOP 3: Frage- & Diskussionsrunde
- TOP 4: Alternativen für ein würdiges Leben

Vorstellung des Existenzgeld-Konzeptes - angefragt hierfür ist Dr. Harald Rein (Sozialwissenschaftler; Mitarbeiter d. Frankfurter Arbeitslosenzentrums FALZ)
Ort: 19ºº Uhr im Ratsaal des Rathauses Wuppertal Barmen

MI, 27.04.'05: "Aus deutschen Labors frisch auf den Tisch - was liegt eigentlich auf unseren Tellern?"
Über Gentechnologie in der Lebensmittelherstellung - es informiert die Greenpeace-Gruppe Wuppertal
Veranstalter: Ev. Kirchengemeinde Wichlinghausen/Nächstebreck
Ort: 19:30 Uhr im Gemeindesaal Rathenaustr. 65

DO, 28.04.'05: "Beraten und verkauft - die systematische Privatisierung kommunalen Eigentums"
mit Dr. Werner Rügemer (Experte und Publizist)

Veranstalter: PDS-Ratsfraktion Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Ratssaal des Rathauses Barmen, Wegnerstraße

SA, 30.04.'05: Studiengebühren verhindern! - schwarze Schafe GEBÜHRend empfangen!
die CDU veranstaltet einen Bildungsgipfel in der Stadthalle - der AStA protestiert gegen Studiengebühren.
Veranstalter: AStA Wuppertal
Ort: 10:30 Uhr Historische Stadthalle Wuppertal, Johannisberg

SA, 30.04.'05: Plenum des Wuppertaler Sozialforum (WupSF)
Themen: Widerstand gegen Hartz IV / Kommunale Privatisierungen / 1. Mai und die Mobilisierungsfähigkeit der
Gewerkschaften / Diverses
Ort: 15ºº Uhr, Alte Feuerwache, Gathe 6

Mai 2005:

Zum Seitenanfang

SO, 01.05.'05: Autonome 1.Mai-Demo
Beginn: 14ºº Uhr Platz der Republik
Anschließend Straßenfest auf dem Schusterplatz

SO, 01.05.'05: 1.Mai-Demonstration des DGB
Diesjähriges Motto: "Du bist mehr als eine Nummer. Mehr als ein Kostenfaktor. Du hast Würde. Zeig sie!"
u.a. mit Gastreferent Reiner Hoffmann (stellvertretender Generalsekretär des Europäischen Gewerkschaftsbundes)
Beginn: 11ºº Uhr DGB-Geschäftsstelle am Von-der-Heydt-Platz
Anschließend Straßen- und Familienfest rund ums Schauspielhaus

MO, 02.05.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 02.05.'05: GlobUm_Wuppertal - Planungstreffen
Vorbereitungstreffen für eine Veranstaltung vom 16.-18.09.2005 im Geiste von McPlanet.com
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6

MI, 04.05.'05: "Europa in guter Verfassung? - Wie Konzernmacht Wirtschaft und Demokratie gefährdet"
Vortrag mit Walter Oswalt
und Vorstellung der Wuppertaler ödp-Kandidaten zur Landtagswahl am 22.05.2005
Walter Oswalt ist Leiter des Eucken-Archivs in Frankfurt, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von attac und lehrt an der Universität zu Köln
Veranstalter: ödp Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die Färberei, Stennert 8 (W-Oberbarmen)

MI, 04.05.'05: attac-Stammtisch
Kennenlernen und freier Meinungsaustausch - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: ab 19ºº Uhr Cafe Rojan, Gathe 6 (neben Alter Feuerwache)

SO, 08.05.'05: Der Widerstand gegen den deutschen Faschismus 1933-1945 - (k)ein Thema für die Jugend unserer Tage? - ein wissenschaftliches Kolloquium
inkl. Vortrag von Prof. Karl Heinz Jahnke (Rostock), der seit über 40 Jahren zum Jugendwiderstand forscht.
Veranstalter: VVN-Bda / Studienkreis Deutscher Widerstand
Ort: 10ºº-18ºº Uhr Gesamtschule Else-Lasker-Schüler, Oberstraße, W-Elberfeld
(ab 9ºº Uhr Anmeldung/Stehcafe)
Nähere Informationen erteilt Dr. Dirk Krüger telefonisch unter (0202) 50 71 26 oder per mail

MI, 11.05.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100

SA, 14.05.'05: Wuppertal stellt sich quer - Teil 4
Antifaschistische Demonstration gegen erneuten Nazi-Aufmarsch

Neonazis wollen in Wuppertal einen Aufmarsch durchführen (vorauss. in Langerfeld im Bereich der S-Bahn-Station)
Die Gegendemonstration beginnt um 11ºº Uhr auf dem Wupperfelder Markt und verläuft über Brandströmstraße, Heckinghauser Straße, Bockmühle, Badische Straße. Die Abschlusskundgebung findet dann (in Absprache mit der Polizei) in Sicht- und Hörweite der braunen Ratten statt.
weitere Informationen unter www.wuppertal-dichtmachen.de

MI, 18.05.'05: Die gesellschaftspolitischen Vorstellungen der Kommunisten nach 1945 - in BRD und DDR
Ihre Haltung zum Grundgesetz, zur Spaltung Deutschlands, zur Wiederbewaffnung...
Es referieren: Prof. Nina Hager (stellv. Vorsitzende der DKP, Berlin) und
Gerd Deumlich (Redakteur "Marxistische Blätter", Essen)
Veranstalter: MASCH (Marxistische Abendschule) Bergisches Land
Ort: ab 19ºº Uhr Marx-Engels-Zentrum Wuppertal, Gathe 55 / Kostenbeitrag: 1,- Euro

FR, 20.05.'05: Bundesweiter Aktionstag gegen 1-Euro-Jobs
weitere Informationen folgen

SA, 21.05.'05: Widerstand und Verfolgung 1933-1945 im Arbeiterstadtteil Sedansberg
Wanderung durch den Stadtteil auf den Spuren des Widerstands (mit Reiner Rhefus und David Mintert)
Veranstalter: Förderverein Konsumgenossenschaft "Vorwärts" Münzstraße e.V.
Treffpunkt: 14ºº Uhr Münzstraße 51/53, W-Barmen / Teilnahmegebühr: 3,- Euro

MI, 25.05.'05: "Die Bolkestein-Richtlinie: Arbeitnehmerrechte & öffentliche Dienstleistungen im Fadenkreuz"
Vortrag von Thomas Fritz (BLUE 21 - Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Umwelt und Entwicklung e.V.)

Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

DI, 31.05.'05: Gesprächsabend: "Oikocredit - faire Kredite für Genossenschaften in armen Ländern"
mit Teresa Murillo (Regionalbeauftragte von Oikocredit für Mittelamerika)

Das weltweite Anlagevolumen von Oikocredit beträgt derzeit etwa 200 Mio. Euro. Von den Anlagegeldern werden faire Kredite an Genossenschaften in Afrika, Lateinamerika, Asien und Osteuropa vergeben. Etwa 400 Genossenschaften und somit Zehntausende Menschen profititeren von diesen Krediten und können so selbständig ihren Lebensunterhalt bestreiten.
Veranstalter: Oikocredit-Gruppe Wuppertal & Kirchenkreis Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr, City-Kirche Elberfeld, Kirchplatz 2

Juni 2005:

Zum Seitenanfang

MI, 01.06.'05: attac-Stammtisch
Kennenlernen und freier Meinungsaustausch - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: ab 19ºº Uhr Cafe Rojan, Gathe 6 (neben Alter Feuerwache)

MI, 01.06.'05: Welche gesellschaftspolitischen Vostellungen haben die Kommunisten für das Heute und für die Zukunft?
Referent: Rolf Priemer (stellv. Vorsitzender der DKP, Chefredakteur der UZ)
Veranstalter: MASCH (Marxistische Abendschule) Bergisches Land
Ort: ab 19ºº Uhr Marx-Engels-Zentrum Wuppertal, Gathe 55 / Kostenbeitrag: 1,- Euro

SA, 04.06.'05: Umweltfest - zum Tag der Umwelt
Aktionen und Informationen zu Erde, Wasser, Feuer und Luft für Kleine und Große

Wasserrutsche - Teichtiere - Gewässergüte - Lehmbau - Bodenuntersuchung - Kompostberatung - Strohkletterburg - Igelrallye u.v.m.
Veranstalter: Station Natur und Umwelt in Kooperation mit diversen Partnern
Ort: 11ºº - 17ºº Uhr Naturlehrgebiet an der Jägerhofstraße, W-Cronenberg (Nähe HSt Hahnerberg)

MO, 06.06.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 08.06.'05: Diskussion: "Die Sozialen Auswirkungen der Globalisierung"
Es diskutieren Ludger Spellerberg (attac Wuppertal), Manfred Zöllmer (SPD-Bundestagsfraktion) und Studierende des Bergischen Kollegs.
Ort: 9ºº-11ºº Uhr Bergisches Kolleg, Pfalzgrafenstraße 32, W-Elberfeld

MI, 08.06.'05: !ENTFÄLLT! Öffentliches attac-Plenum !ENTFÄLLT!
der Koordinierungskreis von attac W hat entschieden, das Plenum auf einen noch nicht festgelegten Termin zu verschieben, damit alle Interessierten an der Veranstaltung zum Linksbündnis (s.u.) teilnehmen können - der Ausweichtermin: DI, 14.06., 19ºº börse, Wolkenburg 100

MI, 08.06.'05: Diskussionsveranstaltung: "Erwartungen an ein linkes Wahlbündnis"
Moderation: Prof. Arno Klönne (angefragt)
Veranstalter: WASG NRW & PDS NRW in Zusammenarbeit mit linken Diskussionsforen
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DO, 09.06.'05: ödp-Stammtisch / Thema: EU-Verfassung
mit Impulsreferat von Volker Reusing
Veranstalter: ödp Wuppertal
Ort: 18:30 Uhr, Gaststätte Rubarth, Rödiger Str. 129 (W-Barmen)
Telefonkontakt: 0202 - 250 26 21

SA, 11.06.'05: "Mit Sicherheit arm? - Perspektiven jenseits sozialer Ausgrenzung und Kontrollstaat"
Programm:
Gabriele Gillen "Hartz IV - eine Abrechnung" / Robert Kurz "Schwarzbuch des Kapitalismus" / Beate Zimmermann (GenArchiv Essen) / Partita Radicale (Improvisation und Neue Musik) / Spardosen-Terzett "Eine Reise ins Glück" / Theater Total "ATONNAL - rhythm in blue" / Filmprogramm "Der Traum vom Fliegen" u.a. / Belle Etage DJs: Brazilian & Big Beats, W'tal
Veranstalter: Stiftung W
Ort: 14:30 Uhr Villa Media, Viehhofstraße 125

SA, 11.06.'05: Jubiläumsfest: 5 Jahre Courage-Zentrum
Veranstalter: Frauenverband Courage e.V.
Ort: 17ºº Uhr Courage-Zentrum, Holsteiner Str. 28, W-Elberfeld

MO, 13.06.'05: "Zur Situation der Straßenkinder in lateinamerikanischen Millionenstädten"
Vortrag von Dr. Stefan Roggenbuck (Soziologe, Recklinghausen), der über Jahre als Streetworker in den Stadtzentren von Sao Paolo, Bogotá und Lima in diversen Projekten mitgearbeitet hat.
Veranstalter: Politische Runde der VHS
Ort: 19:30 Uhr, Volkshochschule, Auer Schulstraße 20, W-Elberfeld

DI, 14.06.'05: Öffentliches attac-Plenum (Ausweichtermin)
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100

MI, 15.06.'05: "Interkultur im Aufbruch - vom Ausländerbeirat zum Migrationsausschuss"
Polit-Diskussion (Moderation: Petra Lückerath, die börse) mit Peter Stein (Ausländerbeauftragter der Stadt Wuppertal), Arif Izgi (Vorsitzender des Migrationsauschusses), sowie diversen Stadtverordneten.
Außerdem: Weltmusik mit dem Trio "Bülbül Express" und türkische Spezialitäten
Ort: 19:30 Uhr die Färberei, Stennert 8, W-Oberbarmen

DO, 16.06.'05: "MenschSein im Zeitalter der Gentechnik"
Podiumsdiskussion (Moderation: Jens Peter Iven, Ev. Kirche im Rheinland)
es diskutieren: Prof.Dr. J. von Lüpke (Theologie), Dr. M. Korenhof (Theologie), Prof.Dr. W. Henn (Humangenetik)
und Hub. Hamm (Kunst)
Ort: 19:30 Uhr City-Kirche, Kirchplatz 2, W-Elberfeld

SO, 19.06.'05: Filmvorführung "Der Garnelenring" (Dorith Siemers & Heiko Thiele)
Ein Film über industrielle Garnelenzucht und deren verheerenden Auswirkungen auf die Mangrovenwälder in Mittelamerika;
anschließend Diskussion mit den beiden FilmemacherInnen
Veranstalter: Informationsbüro Nicaragua
Ort: 19:30 Uhr im Informationsbüro Nicaragua, Friedrich-Ebert-Straße 141 b, 42117 W

DI, 21.06.'05: Öffentliches Treffen der WASG Wuppertal
Veranstalter: WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum Gathedrale (1. Stock links)

MI, 22.06.'05: Diskussionsveranstaltung: "Die Linke und Europa"
mit Uwe Tschirner (attac, WASG)
Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 29.06.'05: Info-Treff für BUND-Mitglieder und Neueinsteiger/Interessierte
Veranstalter: BUND Wuppertal
Ort: 18:30 Uhr BUND-Büro, Luisenstraße 108 (1. Etage)

Juli 2005:

Zum Seitenanfang

MO, 04.07.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 13.07.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

DO, 14.07.'05: ödp-Stammtisch / Thema: "Grüne" Gentechnik
mit Impulsreferat von Volker Reusing
Veranstalter: ödp Wuppertal
Ort: 18:30 Uhr, Gaststätte Rubarth, Rödiger Str. 129 (W-Barmen)
Telefonkontakt: 0202 - 250 26 21

MO 18.07.'05: Wahlkampf-Organisations-Plenum der "Linkspartei"
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

DO 21.07.'05: Filmvorführung "Resist!" (D/B 2003)
Dokumentarfilm von Dirk Szuszies und Karin Kaper: Gegen die Kreuzzugspolitik der US-Regierung, gegen die Todesstrafe, gegen den Krieg, für die gelebte Utopie!
Veranstalter: Talflimmern Open Air Kino Wuppertal
Ort: 21:45 Uhr Open Air Kino vor der Alten Feuerwache, Gathe 6

DO 21.07.'05: Vorbereitungstreffen GlobUm_Wuppertal
Eine regionale Veranstaltung zur globalen Umweltproblematik im Geiste des McPlanet.com-Kongresses
Mitwirken werden unter vielen anderen: Greenpeace, BUND, attac, Wuppertaler Sozialforum (WupSF).
Ort: Alte Feuerwache, Gathe 6
weitere Informationen unter www.w-forum.org

MO 25.07.'05: Wahlkampf-Organisations-Plenum der "Linkspartei"
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

DI, 26.07.'05: Vortrag: "Feinstaub - was heißt das eigentlich?"
Referent: Dirk Jansen (BUND-Landesvorstand NRW)
Veranstalter: BUND Wuppertal / NaturFreunde Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Vortragsraum des Fuhlrottmuseums (Eingang Friedrich-Ebert-Str.), Raum M 212

August 2005:

Zum Seitenanfang

MO 01.08.'05: Wahlkampf-Organisations-Plenum der "Linkspartei"
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

MO, 01.08.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr, diesmal voraussichtlich in der Alten Feuerwache, Gathe 6

SA, 06.08.'05: Friedens- und Hoffnungstag
zum Gedenken an den Atombombenabwurf vor 60 Jahren
Veranstalter: Deutsch-Japanischer Friedenskreis e.V.
Ort: 16ºº-18ºº Uhr Art Fabrik, Bockmühle 16-24, W-Oberbarmen

MO 08.08.'05: Wahlkampf-Organisations-Plenum der "Linkspartei"
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

MI, 10.08.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

MO 15.08.'05: Wahlkampf-Organisations-Plenum der "Linkspartei"
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

MO 22.08.'05: Wahlkampf-Organisations-Plenum der "Linkspartei"
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

DI 23.08.'05: Diskussionsveranstaltung: "Wie isses mit der Linkspartei?"
Relevante Fragen: Rolle Lafontaines / Verhältnis Soziale Bewegung und Linkspartei / Positionen zu Sozialstaat, Arbeitsgesellschaft, Wirtschaftswachstum, Ökologie etc.
Es werden VertreterInnen der Linkspartei anwesend sein; Essen wird auch gereicht...
Veranstalter: AZ Wuppertal
Ort: 20ºº Uhr Autonomes Zentrum, Markomannenstr. 3

MO 29.08.'05: Wahlkampf-Organisations-Plenum der "Linkspartei"
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

MI, 31.08.'05: "Neue Friedenspolitik am Horizont? Oder haben die Parteien andere Sorgen?"
Ein Referentenabend zum Antikriegstag am 01.09. mit Andreas Zumach (freier Journalist/UN-Korrespondent der taz)

Veranstalter: DFG/VK / Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror / attac Wuppertal / Rosa Luxemburg Club Wuppertal/Bergisches Land
Ort: 19ºº Uhr VHS, Auer Schulstraße 20 (Parterre) - Eintritt frei!

September 2005:

Zum Seitenanfang

SA, 03.09.'05: Die Wuppertaler Gewerkschaftsprozesse - Stadtrundgang auf den Spuren der Arbeiterbewegung
mit Heinz Wohlert

1934-1937 wurden über 600 Gewerkschafter vor Gericht gestellt. Die Prozesse erregten internationales Aufsehen.
Veranstalter: Arbeit und Leben [DGB/VHS]
Ort: 14ºº Uhr, Schwebebahnhaltestelle Landgericht

SA, 03.09.'05: Eröffnungsfest der Wuppertaler Eine-Welt-Wochen 2005
Kulturveranstaltung zum Thema Afrika

Veranstalter: Wuppertheater, Caritas, AGEW
Ort: 17ºº Uhr Intern. Begegnungszentrum der Caritas, Hünefeldstraße 54a

MO, 05.09.'05: Vortrag: "Die Reformlüge - 40 Denkfehler, Mythen und Legenden, mit denen Politik und Wirtschaft Deutschland ruinieren"
Vortrag von Albrecht Müller (Autor des Buchs "die Reformlüge", Publizist, Unternehmens- & Politikberater, MdB von 1987-1994)
Veranstalter: DGB Region Bergisch Land / Arbeit & Leben Regionalbüro Berg-Mark
Ort: 19:30 Uhr DGB-Geschäftsstelle, Grünstr. 30, W-Elberfeld

MO, 05.09.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 05.09.'05: Wahlkampf-Organisations-Plenum der neuen Linkspartei
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

MI, 07.09.'05: "Hartz IV und die Bürgerrechte" - Podiumsdiskussion
mit Gabriele Gillen (Autorin von "Hartz IV - eine Abrechnung") und Harald Thomé (Tacheles e.V.)

Moderation: Anke Spiess (freie Mitarbeiterin WDR)
8 Monate nach Einführung der Sozialkahlschlagsregeln von Hartz IV soll in einer Rückschau Bilanz über das sogenannte "Reformvorhaben" gezogen werden...
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

DO, 08.09.'05: "Wenn Trinkwasser knapp wird"
Vortrag von Jean Gerard Parkert (Misereor) im Rahmen der Eine-Welt-Wochen 2005

Veranstalter: Aktionskreis Eine Welt Wuppertal-Ronsdorf e.V.
Ort: 19:30 Uhr Kath. Gemeindezentrum, Remscheider Str. 8, W-Ronsdorf

FR, 09.09.'05: Frauengruppentreffen zur Bundestagswahl - die beste Wahl ist, selbst aktiv zu werden
Veranstalter: Frauenverband Courage e.V.
Ort: 18ºº Uhr Courage-Zentrum, Holsteiner Str. 28, 42107 W

MO, 12.09.'05: Wahlkampf-Organisations-Plenum der neuen Linkspartei
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

MI, 14.09.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

FR-SO 16.-18.09.'05: GlobUm_Wuppertal
Eine regionale Veranstaltung zur Globalisierung von Wirtschaft, Umwelt und Sozialem im Geiste des McPlanet.com-Kongresses
Themen: Konzerne, Grüne Gentechnik, Kommunale Daseinsvorsorge, Landschaftsverbrauch, Alternative Modelle und Konzepte uvm.
Vorträge, Podiumsdiskussionen, Filmbeiträge, Kulturprogramm, Kinderaktivitäten, Bioverpflegung...
Mitwirken werden unter vielen anderen: Wuppertaler Sozialforum (WupSF), BUND Wuppertal, attac Wuppertal, Arbeitsgemeinschaft Eine Welt Wuppertal, Fakt 21 Kulturgemeinschaft, AStA Uni Wuppertal ...
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6
das Programm & weitere Informationen unter www.attac-wtal.de/hintergrund/globum.htm

SO, 18.09.'05: vorgezogene Bundestagswahl
Wer gar nicht wählt, unterstützt den unsozialen Kurs der neoliberalen Einheitspartei Deutschlands, bestehend aus (Rosa)Rot-(Oliv)Grün und Schwarz-Gelb!

SO, 18.09.'05: Wahlparty der Wuppertaler Linkspartei
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: ab 18ºº Uhr Cafe Rojan (neben Alter Feuerwache), Gathe

MO, 19.09.'05: Offenes Bündnis-Plenum der Linkspartei nach der Bundestagswahl
Veranstalter: PDS Wuppertal / WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

FR, 23.09.'05: Frauengruppentreffen - "Wir haben was zu sagen!"
Veranstalter: Frauenverband Courage e.V.
Ort: 18ºº Uhr Courage-Zentrum, Holsteiner Str. 28, 42107 W

Oktober 2005:

Zum Seitenanfang

MO, 03.10.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 12.10.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

FR, 14.10.'05: Politischer Salon der ödp
Thema: Behinderten-Politik. Im Gespräch mit einer Dame, die sich seit Jahren für die Rechte und Interessen von Menschen mit Down-Syndrom einsetzt.
Veranstalter: Ökologisch-Demokratische Partei Wuppertal
Ort: 19:30 Gaststätte Rubarth, Rödiger Str. 129, W-Barmen

MO, 17.10.'05: "Quo Vadis, Sozialstaat?"
Referent: Prof. Dr. Christoph Butterwegge (Politikwissenschaft, Köln)

Butterwegges neuerschienenes Buch lautet: Krise und Zukunft des Sozialstaates
Veranstalter: Volkshochschule Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr VHS, Auer Schulstraße 20 / Eintritt: 5,-Euro

MO, 17.10.'05: attac-Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Konferenzraum (1. Stock hanz hinten rechts)

MI, 19.10.'05: "Globalisierung und Menschenrechte - Menschenrechte als einklagbares Weltbürgerrecht"
Vortrag von Stephan Mögle-Stadel (Autor zu den Themen Vereinte Nationen, Weltpolitik und Weltrecht; Repräsentant der Weltbürgerstiftung)

Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

MO, 19.09.'05: Wuppertaler Bündnisplenum (WBP)
neue Austausch- und Diskussions-Plattform der Wuppertaler Linken - über Partei- & Organisationsgrenzen hinweg
Veranstalter: Wuppertaler Bündnisplenum
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, Raum "Gathedrale (1.Stock)

DO, 20.10.'05: Podiumsdiskussion: Was heißt heute "links"? - Die Linkspartei in kontroverser Debatte
mit Prof. Dr. Wolfgang Dreßen (FH Düsseldorf), Prof. Dr. Heinz Sünker (BUGH Wuppertal) und Jürgen Klute (Sozialpfarrer & Bundestagskandidat Linkspartei)
Moderation: Heinz Hillebrand (WASG Wuppertal)
Veranstalter: Rosa Luxemburg Club Wuppertal/Bergisch Land
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DO, 20.10.'05: "Living For Change" - Vortrag und Diskussion
mit Grace Lee Boggs (90, Detroit, Schriftstellerin und Bewegungsaktivistin seit über 60 Jahren)

Mrs. Boggs berichtet über ihre Erfahrungen mit sozialem Protest und Selbstorganisation, referiert über Bedingungen radikaler Gesellschaftsveränderungen und neue Formen für gesellschaftliche Kämpfe mit vielen Beispielen aus ihrer Heimatstadt Detroit.
Veranstalter: Stiftung W
Ort: 19:30 Uhr Nachbarschaftsheim, Platz der Republik 24, W-Elberfeld

FR, 21.10.'05: Frauengruppentreffen - "Wir haben was zu sagen!"
Veranstalter: Frauenverband Courage e.V.
Ort: 18ºº Uhr Courage-Zentrum, Holsteiner Str. 28, 42107 W

SA, 22.10.'05: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Info-Stand des Bündnis - alle interessierten Menschen sind eingeladen, vorbeizuschauen!
Ort: 11ºº bis ca. 14ºº Uhr vor den City-Arkaden (W-Elberfeld)

MO, 24.10.'05: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Arbeitstreffen des Bündnis - alle interessierten Menschen sind eingeladen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6

DI, 25.10.'05: "Nicht wegsehen!" - Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus, Gewalt
Ursachen und was man selbst dagegen tun kann - mit Dr. Reters
Veranstalter: Volkshochschule Wuppertal
Ort: 18:30 Uhr VHS, Auer Schulstraße 20 / Eintritt: 4,-Euro

DI, 25.10.'05: Die Zukunft der sozialen Bürgerrechte - Vorstellungen der Linken
Referent: Dr. Joachim Bischoff (Autor zahlreicher Bücher zur polit. Ökonomie, Mitbegründer und Bundesvorstandsmitglied der WASG)
Veranstalter: Rosa Luxemburg Club Wuppertal/Bergisch Land
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DI, 25.10.'05: Hitlers Hunde. Das "History-TV" des Guido Knopp
Vortrag mit Filmausschnitten von Filmemacher Boris Schafgans, der sich zugleich kritisch und unterhaltsam mit den Methoden der populären Geschichts-TV-Reihe auseinandersetzt.
Veranstalter: Förderverein Begegnungsstätte Alte Synagoge e.V. / City Kirche Elberfeld
Ort: 19:30 Uhr Kirche in der City, Kirchplatz 1, W-Elberfeld / Eintritt: 4,-Euro (angemeldete SchülerInnen frei)

MI, 26.10.'05: "Wasser - ein geheimnisvoller Gast und Lebensspender"
Vortrag von Marion Bergmann über Wasserqualität und die Auswirkungen auf Gesundheit und Prozesse im menschlichen Körper
Veranstalter: Natur & Gesundheit - Laden / Iranischer Kunst- & Kulturverein
Ort: 19:30 Uhr Intern. Begegnungszentrum der Caritas, Hünefeldstraße 54a, 42275 W - Eintritt frei!

FR, 28.10.'05: "Regiogeld - Strategien gegen Arbeitslosigkeit und Verschuldung"
Vortrag mit anschließender Diskussion

Referent: Dr. Norbert Olah
Veranstalter: Regiogeld-Initiative Bergisches Land e.V.
Ort: 20ºº Uhr Christian-Morgenstern-Schule, Wittensteinstr. 76, 42285 W

FR, 28.10. - SO, 30.10.'05: attac-Herbstratschlag - die bundesweite Versammlung von attac Deutschland
Vorträge, Diskussionsplena, Arbeitsgruppen und Seminare - ein ganzes Wochenende lang!
Erwartet werden wie immer ca. 400 Personen

Veranstalter: attac Deutschland
Ort: aus organisatorischen Gründen leider doch nicht in Wuppertal, sondern in Würzburg

November 2005:

Zum Seitenanfang

MI, 02.11.'05: Stammtisch der WASG Wuppertal
jeden 1. Mittwoch im Monat - Interessierte Menschen sind herzlich eingeladen!
Veranstalter: WASG-Kreisverband Wuppertal
Ort: ab 19ºº Uhr Cafe Rojan (neben Alter Feuerwache), Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 02.11.'05: "Stille Helden" in Wuppertal - Helfer und Retter im Nationalsozialismus
ein Werkstatt-Bericht von Frank Homberg, Anne Lepper und Piotr Turowski / mit einer Einführung von Dr. Ulrike Schrader
Veranstalter: Förderverein Begegnungsstätte Alte Synagoge / Weiterbildungsinstitut der Stadt Wuppertal/Bergisches Kolleg / mit Unterstützung der Hans-Böckler-Stiftung
Ort: 19:30 Uhr Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal, Genügsamkeitsstraße, 42105 W

SA, 05.11.'05: "Globalisierung und lokale Effekte auf dem Arbeitsmarkt"
2. sozialpolitischer Perspektivenkongress des Sozialforums Oberberg

Einführungsreferat "Globalisierung - Realität oder Ideologie" von Dr. Heiner Flassbeck (Staatssekretär im Finanzministerium unter Lafontaine und derzeit UNCTAD-Chefökonom in Genf) - danach äußern sich lokale Vertreter aus Kommunen, Handwerk und Industrie sowie Gewerkschaften
Veranstalter: Sozialforum Oberberg
Ort: 11ºº - 16:30 Uhr Ev. Gemeindehaus Waldbröl, Wiedenhof 12

MO, 07.11.'05: "Menschen ohne Papiere"
Referent: Siegfried Pater
Veranstalter: Volkshochschule Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr VHS, Auer Schulstraße 20 / Eintritt: 5,-Euro

MO, 07.11.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

DI, 08.11.'05: "Alle Macht den Märkten - Führe dich selbst" - Thesen zur Ideologie des Neoliberalismus
Referent: Dr. Christoph Lieber (Hamburger Philosoph, Mitglied der Redaktion der Zeitschrift "Sozialismus")
Veranstalter: Rosa Luxemburg Club Wuppertal/Bergisch Land
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DI, 08.11.'05: Veranstaltung mit Clara Luz Azcuaga Silva (Frauengruppe Mujeres por México en Chihuahua A.C. aus Mexico)
Auch interessierte Männer sind herzlich eingeladen!
Veranstalter: Frauenverband Courage e.V.
Ort: 19ºº Uhr Courage-Zentrum, Holsteiner Str. 28, 42107 W

MI, 09.11.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

DO, 10.11.'05: Politischer Salon der ödp
Thema: Felix Staratschek informiert zur Verkehrspolitik der ödp NRW. Außerdem geht es um Alkohol und Drogen im Straßenverkehr.
Veranstalter: Ölologisch-Demokratische Partei Wuppertal
Ort: 19:30 Gaststätte Rubarth, Rödiger Str. 129, W-Barmen

SA, 12.11.'05: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Info-Stand des Bündnis - alle interessierten Menschen sind eingeladen, vorbeizuschauen!
Ort: 11ºº bis ca. 14ºº Uhr vor den City-Arkaden (W-Elberfeld)

SA, 12.11.'05: Widerstand und Verfolgung 1933-1945 im Arbeiterstadtteil Sedansberg
Wanderung durch den Stadtteil auf den Spuren des Widerstands (mit Dr. A. Mersmann)
Veranstalter: Förderverein Konsumgenossenschaft "Vorwärts" Münzstraße e.V.
Treffpunkt: 14ºº Uhr Münzstraße 51/53, W-Barmen / Teilnahmegebühr: 3,- Euro

MO, 14.11.'05: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Arbeitstreffen des Bündnis - alle interessierten Menschen sind eingeladen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6

DI, 15.11.'05: "Ziviler Ungehorsam in den Sozialprotesten - warum gefordert und wenig praktiziert"
Vortrag von Prof. Peter Grottian (Politikwissenschaft, Freie Universität Berlin)

Ziviler Ungehorsam: "öffentlicher, gewaltloser, gewissensbestimmter Verstoß gegen einzelne Gesetze als eine Form des (passiven) Widerstands gegen den Staat" (Brockhaus).
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

DI, 15.11.'05: Aktuelle kommunalpolitische Entwicklungen und die Positionen der Linkspartei
Tagesordnungspunkte: Kommunalpolitisches in Wuppertal / Zusammenschluss von Linkspartei.PDS und WASG
Veranstalter: Linkspartei.PDS Kreisverband Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld (1. Etage)

MO, 21.11.'05: attac-Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Konferenzraum (1. Stock hanz hinten rechts)

DI, 22.11.'05: "Fair Future - Begrenzte Ressourcen und globale Gerechtigkeit"
Diskussion und Buchvorstellung

mit Dr. Stephan Feldhaus (Leiter Market Communications und Employee Communications der Siemens AG)
und Dr. Wolfgang Sachs (Leiter des Autorenteams und des Projektes "Globalisierung und Nachhaltigkeit" des Wuppertal Instituts)
Veranstalter: Wuppertal-Institut
Ort: 18ºº Uhr Aula des Wuppertal Institut, Döppersberg 19, 42103 W
begrenzte Teilnehmerzahl - daher bitte zur (kostenlosen) Teilnahme schiftlich anmelden unter pr@wupperinst.org oder per Fax: 0202 / 2492-108

MI, 23.11.'05: Vortrag: "Demographische Entwicklung und die Rentenproblematik"
aus der Vortragsreihe: Agenda 2010 - Nebensache Mensch

Vortrag von Prof. Dr. Gerd Bosbach (Betriebs- & Sozialwirtschaft der FH Remagen; seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. Arbeitsmarkt- & Bevölkerungsstatistik sowie Statistik-Missbrauch)
Veranstalter: DGB Region Bergisch Land / Arbeit & Leben Regionalbüro Berg-Mark
Ort: 19ºº Uhr DGB-Geschäftsstelle, Grünstr. 30, 42103 W-Elberfeld

FR, 25.11.'05: Frauengruppentreffen - Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
Veranstalter: Frauenverband Courage e.V.
Ort: 18ºº Uhr Courage-Zentrum, Holsteiner Str. 28, 42107 W

SA, 26.11.'05: Klausurtagung der WASG Wuppertal
Thema: Welches sind die weiteren politischen Aktivitäten?
Veranstalter: WASG-Kreisverband Wuppertal
Ort: 11ºº-17ºº Uhr Naturfreundehaus Ronsdorf, Lunsfelder Höhe 7, W-Ronsdorf

MO, 28.11.'05: "Frontberichte - Die Macht der Medien in Zeiten der Krise"
Referentin: Bettina Gaus
Veranstalter: Volkshochschule Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr VHS, Auer Schulstraße 20 / Eintritt: 5,-Euro

DI, 29.11.'05: Kapitalismus und Krise
eine Veranstaltung der Kapitalismus-Reihe innerhalb der politischen Bildungsarbeit der WASG
Veranstalter: WASG-Kreisverband Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

Dezember 2005:

Zum Seitenanfang

MO, 05.12.'05: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 05.12.'05: "Aufruhr in den Städten von Frankreich"
Referent: Bernard Schmid (Paris)
Veranstalter: Wuppertaler Sozialforum (WupSF), philosophischer Kreis, Basisinitiative Solidarität (BaSo)
Ort: 19:30 Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld (Wagenhalle im Erdgeschoss)

MI, 07.12.'05: Organizing und Kampagnen als neue gewerkschaftliche Strategien
Referent Georg Wissmeier berichtet von seinen jahrelangen Erfahrungen mit gewerkschaftlichen Kampagnen u.a. im Gesundheits- & Erziehungsbereich und setzt diese in Beziehung zu den Erfahrungen amerikanischer Gewerkschaften.
Veranstalter: Rosa Luxemburg Club Wuppertal/Bergisch Land
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 07.12.'05: Stammtisch der WASG Wuppertal
jeden 1. Mittwoch im Monat - Interessierte Menschen sind herzlich eingeladen!
Veranstalter: WASG-Kreisverband Wuppertal
Ort: ab 19ºº Uhr Cafe Rojan (neben Alter Feuerwache), Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 07.12.'05: "Soziale Gerechtigkeit" - Ein Begriff macht die Runde
im Rahmen der Veranstaltungsreihe MASCH (Marxistische Abendschule) Bergisches Land
mit Günter Wülfrath, Wuppertal (ehem. Bezirksvorsitzender der IG Medien Bergisch Land, viele Jahre Betriebsratsvorsitzender und Vertrauensmann)
Veranstalter: DKP Wuppertal in Zusammenarbeit mit der DKP Rheinland-Westfalen und den Kreisorganisationen Hagen, Remscheid, Solingen, Ennepetal, Mettmann/Velbert und Düsseldorf
Ort: ab 19ºº Uhr Marx-Engels-Zentrum Wuppertal, Gathe 55, W-Elberfeld

MO, 12.12.'05: Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Arbeitstreffen des Bündnis - alle interessierten Menschen sind eingeladen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6

DI, 13.12.'05: Vortrag von Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher: "Das Gesundheitswesen"
aus der Vortragsreihe: Agenda 2010 - Nebensache Mensch

Der Referent ist promovierter Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler und leitet neben einer Professur für Datenbanken und künstliche Intelligenz das Forschungsinstitut für anwendungsoriertierte Wissensverarbeitung (FAW). Desweiteren ist er Mitglied in zahlreichen Arbeitsgemeinschaften, Organisationen und Ausschüssen, seit 2003 wissenschaftlicher Koordinator des Global Marshall Plans.
Veranstalter: DGB Region Bergisch Land / Arbeit & Leben Regionalbüro Berg-Mark
Ort: 19ºº Uhr DGB-Geschäftsstelle, Grünstr. 30, 42103 W-Elberfeld

DI, 13.12.'05: Mitgliederversammlung der WASG Wuppertal
Veranstalter: WASG-Kreisverband Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 14.12.'05: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

DO, 15.12.'05: "Wem gehört die Stadt?"
Vortrag & Diskussion mit Prof. Dr. Hans J. Lietzmann über Bürgerbeteiligung in der Kommunalpolitik
Ort: 17ºº-19ºº Uhr im Rathaus Barmen

SO, 18.12.'06: 1. Benefiz-Konzert für die Katrina-Opfer im Süden der USA
Konzert mit klassischer Musik, Klezmer, afrikanischer Musik, lateinamerikanischer Musik, Blues und Gospel, dazwischen Lesungen und Tanz
Ort: 18ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100, 42119 W
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.nffc-benefiz.de


MO, 19.12.'05: Keine Zerschlagung der Wuppertaler Stadtwerke!
Aktion gegen die weitere Privatisierung der Öffentlichen Daseinsvorsorge in Wuppertal

Veranstalter: eine gemeinsame Kampagne der vereinigten linken Kräfte Wuppertals
Ort: 13ºº Uhr vor dem Barmer Rathaus

MI, 21.12.'05: Die Eigentumsfrage bei Marx und Engels - Kernfrage einer gesellschaftlichen Alternative
im Rahmen der Veranstaltungsreihe MASCH (Marxistische Abendschule) Bergisches Land
mit Dr. Hans Peter Brenner, Bonn (Diplompsychologe, Autor zahlreicher Abhandlungen in der UZ und den Marxistischen Blättern, Refernt auf wissenschaftlichen Tagungen)
Veranstalter: DKP Wuppertal in Zusammenarbeit mit der DKP Rheinland-Westfalen und den Kreisorganisationen Hagen, Remscheid, Solingen, Ennepetal, Mettmann/Velbert und Düsseldorf
Ort: ab 19ºº Uhr Marx-Engels-Zentrum Wuppertal, Gathe 55, W-Elberfeld

--- Alle Terminangaben ohne Gewähr ---


Zurück zu den aktuellen Terminen