Rückblick 2006

Januar 2006 Februar 2006 März 2006 April 2006 Mai 2006 Juni 2006 Zurück zu den aktuellen Terminen
Juli 2006 August 2006 September 2006 Oktober 2006 November 2006 Dezember 2006

Januar 2006:

MI, 11.01.'06: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

MI, 11.01.'06: Zur Situation der Linken nach der Bundestagswahl - Wie ist das Verhältnis der Kommunisten zu Linkspartei und WASG?
im Rahmen der Veranstaltungsreihe MASCH (Marxistische Abendschule) Bergisches Land
mit Anne Frohnweiler, Köln (Vorsitzende der Berzirksorganisation Rheinland-Westfalen der DKP)
Veranstalter: DKP Wuppertal in Zusammenarbeit mit der DKP Rheinland-Westfalen und den Kreisorganisationen Hagen, Remscheid, Solingen, Ennepetal, Mettmann/Velbert und Düsseldorf
Ort: ab 19ºº Uhr Marx-Engels-Zentrum Wuppertal, Gathe 55, W-Elberfeld

SA, 14.01.'06: Info-Stand des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Ort: 11ºº Uhr (bis ca. 13ºº) in der Fußgängerzone vor den City-Arkaden, W-Elberfeld

MO, 16.01.'06: attac-Agrargruppe
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

DI, 17.01.'06: Vortrag: "Hartz IV - eine Abrechnung"
aus der Vortragsreihe: Agenda 2010 - Nebensache Mensch

Vortrag von Gabrielle Gillen (Studium von Politik- & Theaterwissenschaften, arbeitete als Zeitungsredakteurin und Hörfunkautorin (ARD) und als Redakteurin für Politik & Kultur beim WDR; Autorin von "Hartz IV. Eine Abrechnung")
Veranstalter: DGB Region Bergisch Land / Arbeit & Leben Regionalbüro Berg-Mark
Ort: 19ºº Uhr DGB-Geschäftsstelle, Grünstr. 30, 42103 W-Elberfeld

MO, 23.01.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

FR, 27.01.'06: Holocaust-Gedenktag in Wuppertal
Veranstalter: Antifaschistische Initiative Wuppertal
18ºº Uhr: Mahnwache am Wuppertaler Hbf, Treffpunkt Döppersberg, W-Elberfeld
19ºº Uhr: "Das Kind aus dem 20. Deportationszug nach Auschwitz" - eine Veranstaltung mit Simon Gronowski aus Brüssel / Ort: Rathaus Elberfeld, Saal 302

SA, 28.01.'06: Nazi-Aufmarsch in Dortmund verhindern!
Treffpunkt für die Gegendemo: 9:30 Uhr am Wuppertaler Hbf, W-Elberfeld

SA, 28.01.'06: Wuppertaler Protesttag gegen die drohende EU-Dienstleistungsrichtlinie
lokaler Protest gegen den Bolkestein-Hammer
Veranstalter: Linkspartei.PDS Wuppertal, attac Wuppertal sowie Gewerkschaften
Ort: 10ºº Uhr vor den City-Arkaden oder auf dem Kerstenplatz, W-Elberfeld (genauer Ort wird noch bekanntgegeben!)

MO, 30.01.'06: Gedenk- & Protestkundgebung am Denkmal der Gewerkschaftsprozesse
Ehrung der von SA, SS, Gestapo und NS-Justiz ermordeten WuppertalerInnen
Redebeiträge zu: Der 30. Januar 1933 in Wuppertal / der Widerstand der Wuppertaler Arbeiterbewegung / Umkämpfte Erinnerung in Wuppertal / Repression gegen AntifaschistInnen
mit Ulrich Sander (Bundessprecher der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA), Stephan Stracke (AK Angreifbare Traditionspflege), Gerd-Peter Zielezinski (Ratsfraktion Linkspartei.PDS)
Ort: 10ºº Uhr vor dem Landgericht Wuppertal

Februar 2006:

Zum Seitenanfang

DO, 02.02.'06: Sri Lanka zwischen Versöhnung und Bürgerkrieg
Diskussionsveranstaltung mit Stephan Brües (freier Redakteur; internationaler Wahlbeobachter)
Veranstalter: Caritas & Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Ort: 19ºº Uhr Internationale Begegnungsstätte der Caritas, Hünefeldstr. 54 a

DO, 02.02.'06: Fair Trade - eine gemeinsame Zukunft für Produzenten und Konsumenten
eine Veranstaltung mit Herrn Bürger (Dipl. Geogr.)
Veranstalter: Volkshochschule Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr VHS, Auer Schulstraße 20, 42103 W-Elberfeld
Eintritt: 3,50 €

SA, 04.02.'06: 2. Benefiz-Konzert für die Katrina-Opfer im Süden der USA
Konzert mit klassischer Musik, Klezmer, afrikanischer Musik, lateinamerikanischer Musik, Blues und Gospel, dazwischen Lesungen und Tanz
Ort: 18ºº Uhr Forum Rex, Kipdorf 29, 42103 W-Elberfeld
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.nffc-benefiz.de

MO, 06.02.'06: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 06.02.'06: "neueWUT" - Vereinzelter Protest oder soziale Bewegung?
Dokumentarfilm von und anschließend Gespräch mit Martin Kessler
Veranstalter: Volkshochschule Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr VHS, Auer Schulstraße 20, 42103 W-Elberfeld Eintritt: 5,-€

DI, 07.02.'06: Vortrag: Meine Sonntage mit "Sabine Christiansen"
aus der Vortragsreihe: Agenda 2010 - Nebensache Mensch

Vortrag von Dr. Walter van Rossum (studierte Romanistik, Philosophie und Geschichte und arbeitet seit 1981 als freier Autor für WDR, Deutschlandfunk, Zeit, FAZ und Freitag. Hier diskutiert er die mediale Inszenierung des Dramas der Sachzwänge, aufgeführt von der großen Koalition der Dauerreformer in der TV-Talk-Show.
Seine These: "Fast noch wichtiger als das, was gesagt wird, ist das, was nicht gesagt wird. Komplexe Themen werden dramatisch vereinfacht und fortan in diese Richtung öffentlich diskutiert" (Klappentext).
Veranstalter: DGB Region Bergisch Land / Arbeit & Leben Regionalbüro Berg-Mark
Ort: 19ºº Uhr DGB-Geschäftsstelle, Grünstr. 30, 42103 W-Elberfeld

MI, 08.02.'06: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)





SA, 11.02.'06: Großdemonstration in Berlin gegen die EU-Dienstleistungsrichtlinie
der DGB Wuppertal/Bergisch Land stellt kostenfreie Mitfahrgelegenheiten in Bussen zur Verfügung (auch für einzelne Nicht-GewerkschafterInnen!)
Abfahrt der Busse um 4ºº Uhr morgens auf dem P&R-Parkplatz an der S-Bahnhaltestelle Unterbarmen
verbindliche Mitfahrt bitte telefonisch anmelden bei Frau Windgassen unter 0202 - 28 13 300

SA, 11.02.'06: Info-Stand des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Ort: 11ºº Uhr (bis ca. 13ºº) in der Fußgängerzone vor den City-Arkaden, W-Elberfeld

MO, 13.02.'06: Dialog der Kulturen - Informationsabend über die Bedeutung der Propheten im Islam
mit Dr. Osman (Imam einer islamischen Gemeinde in Solingen), der über Hintergründe des Karikaturenstreits informiert; mit anschließender Diskussion
Veranstalter: Nachbarschaftsheim, Alte Feuerwache und Dr. Osman
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MO, 13.02.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 15.02.'06: Vortrag "Neoliberalismus auf dem Seziertisch" - mit anschließender Diskussion
Referent: Georg Fülberth (erim. Prof. für Politikwissenschaften der Uni Marburg / regelmäßiger Kolumnist der Frankfurter Rundschau, sowie Autor diverser Bücher und Aufsätze)

Inhalt: Im Rahmen des Vortrags werden zentrale Begriffe aus dem neoliberalen Vokabular unter die Lupe genommen. Desweiteren zeichnet der Referent einige Gedankengänge seines neuesten Buchs "Kleine Geschichte des Kapitalismus" nach.
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

DO, 16.02.'06: Integration in Wuppertal
Arif Izgi und Peter Stein im Gespräch
Veranstalter: Volkshochschule Wuppertal
Ort: 10:30 Uhr VHS, Auer Schulstraße 20, 42103 W-Elberfeld
Eintritt: 3,50 €

MO, 20.02.'06: attac-Agrargruppe Wuppertal
Monatliches Treffen der Agrargruppe von attac Wtal, diesmal mit Schwerpunkt: Planung der Protesttage gegen Agro-Gentechnik
Folgende Termine stehen hierbei im Gespräch: 3.3., 4.3., 5.4. (Aufruf EU-Weit nach Wien), 7.4. (Großaktion in Düsseldorf angedacht), 8.4. (Weltweiter vereinigter Protesttag; http://altercampagne.free.fr); (Hintergründe zu den Terminen auch auf www.keine-gentechnik.de)
Teilnehmende aus Düsseldorf, Langenberg und weiteren Städten werden bei dieser Sitzung erwartet.
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, W-Unterbarmen / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

DI, 21.02.'06: Arbeitslosengeld II / Hartz IV - Überblick über die wichtigsten Regelungen
mit Herrn Strauß
Veranstalter: Volkshochschule Wuppertal
Ort: 18:30 Uhr VHS, Auer Schulstraße 20, 42103 W-Elberfeld
Eintritt: 6,-€

MI, 22.02.'06: "Terror in Bildern" - Fotografische Zeugnisse nationalsozialistischen Unrechts in Wuppertal 1933-1943
Vortrag von Michael Okroy im Rahmen der Ausstellung "Vor aller Augen"
Veranstalter: Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr in der Begegnungsstätte, Genügsamkeitstraße, 42105 W-Elberfeld

DO, 23.02.'06: "Wuppertaler in Not" (WIN)
Die Initiative vorgestellt von Hendrik Walder
Veranstalter: Volkshochschule Wuppertal
Ort: 10:30 Uhr VHS, Auer Schulstraße 20, 42103 W-Elberfeld
Eintritt: 3,50 €

MO, 27.02.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

März 2006:

Zum Seitenanfang

MI, 01.03.'06: "Nächsten Sonntag ziehen wir nach Litzmannstadt um..." - die Deportation der Juden aus Wuppertal 1941-1944
Vortrag von Dr. Ulrike Schrader im Rahmen der Ausstellung "Vor aller Augen"
Veranstalter: Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr in der Begegnungsstätte, Genügsamkeitstraße, 42105 W-Elberfeld

MO, 06.03.'06: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 08.03.'06: bundesweite Straßenaktion zum internationalen Frauentag
Unter dem diesjährigen Motto "Aufbruch der Frauen für Arbeitsplätze, echte Gleichberechtigung, Frieden - für eine neue Welt!" gibt es Info-stände, Kultur und Köstlichkeiten. Veranstalter: Frauenverband Courage und andere Gruppen
Ort: 16:30 - 18:30 Uhr vor den City-Arkaden, W-Elberfeld

MI, 08.03.'06: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

FR, 10.03.'06: EU - wie weiter?
Vortrag von Tobias Pflüger (parteiloser Abgeordneter der Linkspartei.PDS im Europaparlament, Mitglied d. wissenschaftlichen Beirats von attac, arbeitete bis zu seiner Wahl bei der Informationsstelle Militarisierung (IMI) in Tübingen)
Themenschwerpunkte des Vortrags: EU-Verfassung, "Bolkestein"-Richtlinie, CIA-Flüge im "Krieg gegen den Terrorismus" u.v.m.
Veranstalter: Rosa Luxemburg Club Wuppertal/Bergisch Land
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

SA, 11.03.'06: Info-Stand des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Ort: 11ºº Uhr (bis ca. 13ºº) in der Fußgängerzone vor den City-Arkaden, W-Elberfeld

SO, 12.03.'06: Tag der offenen Tür von attac Wuppertal
ein buntes Programmangebot erwartet alle Interessierten: WTO-poly, das Spiel um Macht, Profit und Ressourcen / Vorstellung einer Arbeit über Basisbewegungen, Finanzmärkte und Globalisierungskritik von Christian Wolf (Sozialwissenschaftler aus DD) / Kurzfilm, Aktionstheater / Klaviermusik mit Rie Shiikawa / Diskussionsmöglichkeiten noch und nöcher / Getränke, Kaffee und Kuchen / Stöbern in Fachliteratur und attac-Materialien
Kommt zahlreich und macht eine andere Welt möglich!
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 11ºº-17ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100

MO, 13.03.'06: "Wenn Trinkwasser knapp wird" - Blaues Gold: das globale Geschäft mit dem Wasser
mit Franz Pölking (ver.di-Referent Umweltwissen)
Veranstalter: ver.di-Bezirksverwaltung Wuppertal/Niederberg
Ort: 10ºº-12ºº Uhr in den Räumen des Niederrhein. Fußballverbands, Friedrich-Engels-Allee 127, 42285 W

MO, 13.03.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MO, 20.03.'06: attac-Agrargruppe
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 22.03.'06: Vortrag: "Fußball: Ja! - Ausbeutung: Nein!"
Referentin: Sandra Dusch Silva (öffentlichkeitsreferentin der Christlichen Initiative Romero (CIR) und Koordinatorin der AG-Sport in der Kampagne für "Saubere" Kleidung)

Inhalt: Im Vortrag werden die Schattenseiten der bunten Fußball-WM beleuchtet, konkret die Arbeitsbedingungen von Sportartikelherstellern wie adidas-Zuliefererbetrieben in Mittelamerika. Darüberhinaus wird die Kampagne für "Saubere" Kleidung vorgestellt, die weltweit gegen solcherart menschenunwürdige Arbeitsbedingungen mobilisiert.
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

MO, 27.03.'06: "Auslaufmodell Staat?"
Dr. Erhard Eppler im Gespräch
Veranstalter: Volkshochschule Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr VHS, Auer Schulstraße 20, 42103 W-Elberfeld
Eintritt: 6,-€

MO, 27.03.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DO, 30.03.'06: Veranstaltung zum 30. Jahrestag des Militärputsches in Argentinien
mit Hilda Presmann (Corriente, Argentinien) und Günter Pohl (Arbeitskreis Lateinamerika, Bochum)
Veranstalter: Informationsbüro Nicaragua
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

April 2006:

Zum Seitenanfang

MO, 03.04.'06: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 05.04.'06: Info-Treff für BUND-Mitglieder und Interessierte
Offener Schnupperabend für Interessierte und Neueinsteiger
Veranstalter: Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland - Kreisgruppe Wuppertal
Ort: 18:30 BUND-Büro, Luisenstr. 108, W-Elberfeld (1. Etage)

MO, 10.04.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 12.04.'06: Öffentliches attac-Plenum
Interessierte & Neueinsteiger sind immer willkommen!
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

MO, 24.04.'06: attac-Agrargruppe
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 24.04.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DI, 25.04.'06: Gemeinsame Veranstaltung von Linkspartei.PDS und WASG
Zur Diskussion steht das Thema: "Außerparlamentarische Bewegungen und Parlamentsarbeit"

mit einleitenden Kurzbeiträgen von Helmut Penschinski (attac Wuppertal; Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror), Ulrich Franz (Sprecher Wuppertaler Sozialforum [WupSF]; langjähriger Betriebsrat) und Klaus Jann (Vorsitzender der DL-Wülfrath; seit ~30 Jahren dort im Stadtrat).
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld (Raum: Gathedrale, 1. Stock)

MI, 26.04.'06: Vortrag: "Gefährdet Lobbyismus die Demokratie?"
Referent: Dr. Rudolf Speth (Politikwissenschaftler FU Berlin, Publizist und Herausgeber des Buches "Die stille Macht. Lobbyismus in Deutschland".)

Inhalt: In Berlin arbeiten 4.000 Lobbyisten, deren Geschäft es ist, politische Entscheidungen im Sinne ihrer Auftraggeber zu beeinflussen. In Brüssel sind es bereits ein Heer von 15.000 Verbandsvertretern, Firmenlobbyisten, Anwälten und Consultants, die Druck ausüben. Kein Gesetz und keine Verordnung kommen zustande, auf welche die Lobbyisten keinen Einfluss gehabt hätten. Den Parlamenten bleibt oft nur ein formal-"demokratisches" Abnicken von vorkonzipierten Gesetzesentwürfen übrig. Kritiker sprechen insofern von einer Aushöhlung unserer Demokratie.
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

MI, 26.04.'06: "In Tschernobyl begann eine neue Zeitrechnung" - Ausstellung zum 20. Jahrestag der Reaktorkatastrophe
mit Informationen zum Atomunfall und seinen Folgen sowie über Alternativen zur Atomenergie
Veranstalter: die Grünen Wuppertal
Ort: 19:00 Uhr die börse, Wolkenburg 100

Mai 2006:

Zum Seitenanfang

MO, 01.05.'06: Traditionelle 1.Mai-Demonstration zum Tag der Arbeit unter dem Motto: "Deine Würde ist unser Maß"
Veranstalter: DGB Region Bergisch Land und seine Untergliederungen
Ort(e):
11ºº Uhr: Demonstrationszug vom Von-der-Heydt-Platz zum Schauspielhaus
12ºº Uhr: Maikundgebung vor dem Schauspielhaus (Schwebenbahnhaltestelle Kluse)
13ºº Uhr: Familienfest vor dem Schauspielhaus mit Informationen diverser Wuppertaler Organisationen, Musik, Kinderprogramm, Speisen und Getränken ...

SA, 06.05.'06: Info-Stand des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Ort: 11ºº Uhr (bis ca. 13ºº) in der Fußgängerzone vor den City-Arkaden, W-Elberfeld

MO, 08.05.'06: Jahrestag der Befreiung von Krieg und Faschismus
Traditionelle Gedenkveranstaltung an den Gräbern von polnischen und russischen Zwangsarbeitern
Es sprechen u.a.: Bürgermeister Lorenz Bahr und Jochen Vogler (VVN - Bund der Antifaschisten)
Veranstaltungsleitung: Ulrich Hurschmann
Ort: 17ºº Uhr auf dem Friedhof Norrenberg, W-Heckinghausen

MO, 08.05.'06: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 08.05.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MO, 08.05.'06 bis 19.05.'06: "Neofaschismus in Deutschland" - eine Ausstellung in der Volkshochschule (VHS)
Veranstalter: Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes/Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN/BdA) mit Unterstützung des Bündnis für Demokratie und Toleranz, DGB Bergisch Land und Volkshochschule Wuppertal
Ort: zu den regulären Öffnungszeiten der VHS, Auer Schulstraße 20, 42103 W-Elberfeld

MI, 10.05.'06: Öffentliches attac-Plenum
Interessierte & Neueinsteiger sind immer willkommen!
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

FR, 12.05.'06: "100 Jahre Prof.Dr. Wolfgang Abendroth" - ein Referentenabend
Am 2.Mai 1906 wurde der Jurist und Politikwissenschaftler in Elberfeld geboren; sein Widerstand gegen den Naziterror, die Gründung der "Marburger Schule", seine Gewerkschaftsarbeit und sein Engagement gegen Wiederbewaffnung, Notstandsgesetze und Berufsverbote machten ihn zu einer Leitfigur der demokratischen Linken.
Es referieren: Prof.Dr. Frank Deppe (Universität Marburg) und Stephan Stracke (Historiker, Wuppertal)
Veranstalter: Fraktion der offenen Liste der Linkspartei.PDS im Rat der Stadt Wuppertal
mit Unterstützung von: BaSo e.V. Raum Wuppertal; Wuppertaler Sozialforum (WupSF); Philosophischer Kreis des Republikanischen Clubs
Ort: 19ºº Uhr im Verwaltungsgebäude "Elberfelder Rathaus", Neumarkt 10, Raum 302

MO, 15.05.'06: Fußball, Frauen und Freier - Menschenhandel und Organisierte Kriminalität rund um die Fußball-WM
Vortrag von Inge Bell (München, ARD-Journalistin und Co-Autorin von "Verkauft, versklavt, zum Sex gezwungen - das große Geschäft mit der Ware Frau")
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk in Verbnindung mit dem Stadtverband der KAB, dem Sachausschuss des Katholikenrates für Frieden, Entwicklung und Bewahrung der Schöpfung und dem kdf-Stadtverband Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr Katholisches Stadthaus, Laurentiusstr. 7, 42103 W-Elberfeld / Eintritt 3,-€

MO, 15.05.'06: attac-Agrargruppe
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

DO, 18.05.'06: Memorandum 2006 - das alternative Gutachten zur wirtschaftlichen Entwicklung
Vortrag von Prof. Dr. rer. pol. Heinz-Josef Bontrup (FH Gelsenkirchen - Fachbereich Wirtschaft)

Themenschwerpunkte des Vortrags: Spielräume und Handlungsfelder alternativer linker Wirtschaftspolitik / Instrumente nachfrageorientierter Wirtschaftspolitik usw.
Veranstalter: Rosa Luxemburg Club Wuppertal/Bergisch Land
Ort: 19ºº Uhr DGB, Grünstr. 30, W-Elberfeld

MO, 22.05.'06: Ist die Wirtschaft von allen guten Geistern verlassen? - Kritische Anmerkungen zum Verhältnis von Ökonomie und Ethik
Vortrag von Pfr. Dr. Udo Lehmann (Wuppertal) zu den Antworten der Christlichen Sozialethik auf die Herausforderungen der Globalisierung im 21. Jahrhundert
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid
Ort: 19:30 Uhr Katholisches Stadthaus, Laurentiusstr. 7, 42103 W-Elberfeld / Eintritt 3,-€

MO, 22.05.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 31.05.'06: Podiumsdiskussion: "Steuergerechtigkeit! Wie? - und warum?"
Podiumsteilnehmer:
- Sven Giegold (Wirtschaftswissenschaftler, beschäftigt sich in vielfältigen Zusammenhängen von attac Deutschland mit den Schwerpunktthemen Steuerflucht, Steueroasen, nationales & internationales Steuerrecht)
- ein/e Vertreter/In der steuerliberalen Gegenposition wird noch gesucht...

Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

Juni 2006:

Zum Seitenanfang

DI, 06.06.'06: Frauen in Kolumbien - aktiv gegen Gewalt und Krieg
bildunterstützter Vortrag von Margaret Buslay (leistete zwei Jahre Zivilen Friedensdienst in den "Peace Brigades International", in dessen Rahmen sie vielfältige Menschenrechtsorganisationen Kolumbiens begleitete)
Veranstalter: Frauenverband Courage e.V.
Ort: 19ºº Uhr Frauenverband Courage e.V., Holsteiner Str. 28, W-Elberfeld / Eintritt: 3,- (erm. 2,-) €

SA, 10.06.'06: Info-Stand des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Ort: 11ºº Uhr (bis ca. 13ºº) in der Fußgängerzone vor den City-Arkaden, W-Elberfeld

MO, 12.06.'06: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 12.06.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 14.06.'06: Öffentliches attac-Plenum
Interessierte & Neueinsteiger sind immer willkommen!
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

SA, 17.06.'06: Gedenkfeier am KZ-Denkmal Kemna
23. Gedenkveranstaltung am Mahnmal KZ Kemna mit Bürgermeister Lorenz Bahr und musikalischen Beiträgen des Ronsdorfer Rockprojektes (Rock gegen Rechts)
Veranstalter: Jugendring Wuppertal / Ronsdorfer Rockprojekt
Ort: 14:30 Uhr am Mahnmal, Karl-Ibach-Weg (Straße nach Beyenburg)

MO, 19.06.'06: attac-Agrargruppe
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

DI, 20.06.'06: Bürgergeld - Sackgasse oder Weg in die Zukunft?
Vortrag von Alexander Recht (Mitbegründer des Rosa-Luxemburg-Clubs Köln, Mitglied bei attac, war mehrere Jahre Juso-Vorsitzender in Köln)

Hintergrund: Ein Kreis sog. "emanzipatorischer Linker" präsentierte "Thesen für einen neuen Sozialstaat", in denen u.a. ein "integriertes Grundeinkommen als Schlüsselprojekt" gefordert wird. Der Referent kritisiert diese Positionen provokant als "eine Mischung aus Gutmenschentum und Anti-Keynesianismus unter unbewusster Anleihe an neoliberalen Konzepten" und stellt alternative Modelle der sozialen Sicherung und deren Finanzierung zur Diskussion.
Veranstalter: Rosa Luxemburg Club Wuppertal/Bergisch Land
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MO, 26.06.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

Juli 2006:

Zum Seitenanfang

SA, 08.07.'06: "Riss und Lücke bleibt - Her mit den Plätzen!"
Demonstration für einen Wagenplatz in Wuppertal - für emanzipatorische Frei- und Schutzräume.
Veranstalter: Wohn- und Lebensprojekt "Riss und Lücke"
Ort: 10ºº Uhr Wuppertal Hauptbahnhof, W-Elberfeld

MO, 10.07.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DO, 13.07.'06: "Not welcome, Mr. Bush!"
Lokaler Protest anlässlich des Bush-Besuchs in Stralsund, gegen den Irak-krieg und die Verhältnisse in Guantanamo, für den Frieden.
Mit offenem Microphon für jede/n, die/der Herrn Bush öffentlich die Meinung sagen möchte. Erklären wir ihm den Frieden!
Veranstalter: attac Wuppertal, Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror und weitere lokale Gruppen
Ort: 17ºº Uhr bei Minna Knallenfalls in der Fußgängerzone von W-Elberfeld

MO, 24.07.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

August 2006:

Zum Seitenanfang

DI, 01.08.'06: offene Mitgliederversammlung der WASG: Diskussion des Eckpunktepapiers zur Parteineugründung
Es sollen die Knackpunkte des Papiers herausgestellt werden, um im Sinne der Meinungsbildung von Unten eine Stellungnahme an höhere Gremien abgeben zu können.
Veranstalter: WASG Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, 42107 W-Elberfeld

SA, 05.08.'06: "Stoppt den Krieg - Hände weg vom Libanon und von Palästina!"
Schweigemarsch und Trauerkundgebung anlässlich der Eskalation im Nahen Osten
Veranstalter: Palästinensischer Freundschaftsverein sowie diverse Wuppertaler Gruppen
Ort(e):
11ºº Uhr: Schweigemarsch (Beginn bei der Minna Knallenfalls-Statue in der Elberfelder Fußgängerzone)
12:30 Uhr: Trauerkundgebung am Kerstenplatz (W-Elberfeld)

SO, 06.08.'06: Widerstand und Verfolgung 1933-1945
In Erinnerung an Friedrich Senger, dessen 70. Todestag (am 3. August 1936 nach tagelanger Folterung durch die Gestapo) gewürdigt werden soll: Wanderung durch den Stadtteil auf den Spuren des Widerstands (mit Reiner Rhefus und David Mintert)
Veranstalter: Förderverein Konsumgenossenschaft "Vorwärts" Münzstraße e.V.
Treffpunkt: 11ºº Uhr Münzstraße 51/53, W-Barmen / Teilnahmegebühr: 3,- Euro

MI, 09.08.'06: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

MI, 09.08.'06: "(Un)Recht in der Nazi-Zeit"
Vortrag über die "nationalsozialistische Sondergerichtsbarkeit und das Sondergericht Wuppertal" von Dr. Herbert Schmidt im Rahmen der laufenden Ausstellung "Justiz im Nationalsozialismus".
Veranstalter: Justizzentrum Wuppertal
Ort: 18ºº Uhr im Saal EG 15/16 des Wuppertaler Justizzentrums am Eiland (W-Elberfeld) - Eintritt frei!

DO, 10.08.'06: "We Feed The World - Essen global" - Dokumentationsfilm im Open-Air-Kino
Film des österreichischen Künstlers Erwin Wagenhofer, der die Umstände und Missstände der gobalen Nahrungsproduktion und des weltweiten Handels beleuchtet. Dabei kommt der kleine bretonische Fischer ebenso zu Wort wie der Vorstandsvorsitzende eines Nahrungsmittel produzierenden Großkonzerns. Ein leidenschaftliches Plädoyer für die Reform der Zivilgesellschaft.
Veranstalter: Talflimmern - Open Air Kino Wuppertal
Ort: 21:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, 42107 W-Elberfeld / Eintritt 6 € (erm. 5 €)

MO, 14.08.'06: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 14.08.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, 42107 W-Elberfeld

MO, 21.08.'06: "Gibt es noch einen kritischen Journalismus?"
Vortragsveranstaltung mit Dr. Luc Jochimsen (MdB Die Linke, freie Publizistin, 1994-2001 Chefredakteurin Fernsehen d. Hessischen Rundfunks)
Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club Wuppertal/Bergisch-Land
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MO, 21.08.'06: attac-Agrargruppe
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 20ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 28.08.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DI, 29.08.'06: "Wuppertaler Stadtwerke vor der Zerschlagung" - Informations- und Diskussionsabend
mit Gerd-Peter Zielezinski (Fraktionsvorsitzender Die Linke im Wuppertaler Stadtrat)
Welche Möglichkeiten gibt es, die Auflösung des Querverbundes von Versorgung, Entsorgung und Verkehr zu verhindern? Wie ist eigentlich der Stand der Dinge? Über die drohenden Nachteile für die Wuppertaler Bevölkerung und die finanziellen Vorteile für die privaten Anteilseigner der WSW (namentlich RWE und Cegedel).
Veranstalter: Kreisarbeitsausschuss der Linkspartei.PDS und Kreisvorstand der WASG
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache (1. Etage), Gathe 6, W-Elberfeld

September 2006:

Zum Seitenanfang

FR, 01.09.'06: Widerstand und Verfolgung 1933-1945 im Arbeiterstadtteil Sedansberg
Anlässlich des Antikriegstages: Wanderung durch den Stadtteil auf den Spuren des Widerstands (mit Reiner Rhefus und David Mintert)
Veranstalter: Förderverein Konsumgenossenschaft "Vorwärts" Münzstraße e.V.
Treffpunkt: 15ºº Uhr Münzstraße 51/53, W-Barmen / Teilnahmegebühr: 3,- Euro

SO, 03.09.'06: Tag der offenen Moschee
Wie gestalten Muslime ihr Leben in Wuppertal?
Veranstalter: Türkisch-islamischer Kulturverein
Ort: ab 11ºº Uhr in der Spitzwegstraße 1b, W-Vohwinkel

MO, 04.09.'06: "Was haben erneuerbare Energien mit Sicherheitspolitik zu tun?"
Vortrag & Diskussion mit Dr. Hans Joachim Luhmann (Umweltwissenschaftler und Projektleiter am Wuppertal Institut)
Veranstalter: Politische Runde der Volkshochschule (VHS)
Ort: 19:30 Uhr in der Bergischen VHS, Auer Schulstraße 20, W-Elberfeld - Eintritt: 5,- €

MO, 04.09.'06: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

DI, 05.09.'06: "Kinder im Krieg - zwischen Hölle und Quellen der Hoffnung"
Diskussionsveranstaltung mit Barbara Brandau (Unicef Wuppertal) zum Antikriegstag 2006

eine gemeinsame Veranstaltung von attac Wuppertal, Rosa-Luxemburg-Club Wuppertal/Bergisch-Land, VVN-BdA Wuppertal und dem Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Ort: 19ºº Uhr Volkshochschule (VHS) Elberfeld, Auer Schulstraße 20, Raum 43

MO, 11.09.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 13.09.'06: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

SA, 16.09.'06: "Her mit dem schönen Leben!" - Rechtshilfe-Solidaritätsparty
mit Microphone Mafia und Kannakz
- köl'scher und wuppertaler HipHop united
Veranstalter: Autonomes Zentrum Wuppertal
Ort: 20ºº Uhr im AZ, Markomannenstraße, 42107 W-Elberfeld

MO, 18.09.'06: "Wie uns das Palaver regiert" - Thesen zur Talkshow-(Un)Kultur in der derzeitigen politischen Diskussion
Vortrag & Diskussion mit Dr. Walter van Rossum (Kölner Literaturwissenschaftler und Politologe; Autor des medienpolitischen Bestsellers "Meine Sonntage mit Sabine Christiansen")
Veranstalter: Politische Runde der Volkshochschule (VHS)
Ort: 19:30 Uhr in der Bergischen VHS, Auer Schulstraße 20, W-Elberfeld - Eintritt: 5,- €

MO, 18.09.'06: attac-Agrargruppe
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 20ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 20.09.'06: Vortrag "Frauen in der globalisierten Welt - OHNmächtig und machtLOS?" - mit anschließender Diskussion
Referentin: Martina Wasserloos-Strunk (Politologin aus Mönchengladbach; Reformierter Bund, attac-Rat)
Themenschwerpunkte des Vortrags sind Chancen(un)gleichheit, prekäre Beschäftigung, Ausbeutung und Gewalt uvm.
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

SA, 23.09.'06: Faires Fest - ein Fest zum internationalen Fairen Handel
Veranstalter: Internationales Begegnungszentrum der Caritas, Katholikenrat, Club Ibero, Deutsch-Indische Gesellschaft
Ort: 11ºº-16ºº Uhr, Platz vor der Citykirche Elberfeld, W-Elberfeld

SO, 24.09.'06: Genossenschaftliche Selbsthilfe und Arbeiterkultur der 1920er Jahre - Führung mit Dr. Arno Mersmann
Führung durch das Areal der 1899 gegründeten Konsumgenossenschaft "Vorwärts": Bahnanbindung, Werkstätten, Produktionsanlagen, Großbäckerei und genossenschaftseigene Wohnhäuser belegen den Erfolg der Genossenschaft, die ca. ein Drittel der Barmer Bevölkerung versorgte, bis die Nationalsozialisten sie gewaltsam auflösten.
Veranstalter: Förderverein Konsumgenossenschaft "Vorwärts" Münzstraße e.V.
Treffpunkt: 11ºº Uhr Münzstraße 51/53, W-Barmen / Teilnahmegebühr: 3,- Euro

MO, 25.09.'06: Was ist heute christlich sozial? - ein Jahrzehnt nach dem Wort der Kirchen "Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit"
mit Dr. Elmar Nass (Sozialwissenschaftler, Bochum) und Franz Corneth (Dipl. Soz., Vorsitzender der CDA Köln). Moderation: Elke Hannack (Stellvertretende DGB-Landesbezirksvorsitzende)
Veranstalter: Katholisches Bildungswerk Wuppertal/Solingen/Remscheid in Zusammenarbeit mit dem Stadtverband der KAB Wuppertal und dem CDA-Kreisverband Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr im Katholischen Stadthaus, Laurentiusstraße 7, 42103 W-Elberfeld / Eintritt: 3,-€

MO, 25.09.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DI, 26.09.'06: "Deutsche Frauen in der französischen Résistance" - Lesung mit anschließendem Gespräch
mit Ulla Plener (Autorin d. Dokumentation "Deutsche Frauen in der französischen Résistance") und der bekannten Résistance-Kämpferin Henny Dreifuss.
Veranstalter: Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes / Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN/BdA), Kreisvereinigung Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr im Literaturhaus, Friedrich-Engels-Allee 83, W-Unterbarmen / Eintritt: 2,-€ / erm. 1,-€

MI, 27.09.'06: "... und Muhammed ist Sein Prophet" - Einblicke in die Religion des Islam
Vortrag und Diskussion mit Nevfel A. Cumart (Islamwissenschaftler)
Veranstalter: RAA Wuppertal (Regionale Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien)
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, 42107 W-Elberfeld

Oktober 2006:

Zum Seitenanfang

MI, 04.10.'06: "Radioactive - was wir noch zu sagen hätten" - Widerstand im Wendland
Eine Info- & Mobilisierungsveranstaltung mit Vortrag, Film und Diskussion

Veranstalter: AZ Wuppertal
Ort: 20ºº Uhr Autonomes Zentrum , Markomannenstr. 3, W-Elberfeld

MO, 09.10.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, 42105 W-Elberfeld

DI, 10.10.'06: Filmvorführung "Des Wahnsinns letzter Schrei" - mit anschließender Diskussionsmöglichkeit
Dokumentationsfilm von B. Schönafinger & T. v. Dahlern (Deutschland 2005) / Ein Kanal-B-Film über Lebensbedingungen mit Hartz IV und 1€-Jobs in Zeiten astronomischer Konzerngewinne
Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der "globale 06 - Kinotour NRW"
Veranstalter: indymedia-centre nrw in Kooperation mit dem Informationsbüro Nicaragua und dem Autonomen Zentrum Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, 42105 W-Elberfeld

MI, 11.10.'06: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

MI, 11.10.'06: "Gender, Militarisierung und Krieg" - Vortrag und Diskussion
mit zwei AktivistInnen des Kölner Bündnisses "Bundeswehr wegtreten"
Veranstalter: Stiftung W.
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, 42105 W-Elberfeld

DO, 12.10.'06: Mitmachabend für Interessierte
Veranstalter: Greenpeace Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Greenpeace-Büro, Döppersberg 20, W-Elberfeld

MO, 16.10.'06: Politische Runde aktuell: zur Lage im Nahen Osten
Vortrag & Diskussion mit Andreas Zumach (Nahost-Experte und Auslandskorrespondent der taz)
Veranstalter: Politische Runde der Volkshochschule (VHS)
Ort: 19:30 Uhr in der Bergischen VHS, Auer Schulstraße 20, W-Elberfeld - Eintritt: 5,- €

MO, 16.10.'06: attac-Agrargruppe
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 20ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

DI, 17.10.'06: "Bleibt Deutschland ein sozialer Staat?" - Vortrag & Diskussion
Vortrag von Diakoniedirektor Prof. Dr. Martin Hamburger
Anschließend: Podiumsdiskussion mit Dr. Stefan Kühn (Sozialdezernent der Sadt Wuppertal), Dietmar Bell (MdL, ver.di),
Prof. Dr. G. Wachtler (BUGH Wuppertal - FB Soziologie) und einem Vertreter der Firma Vorwerk (N.N.).
Moderation: Volker König (Theol. Referent im Diakonischen Werk der Ev. Kirche im Rheinland)
Veranstalter: Kirche in der City & Diakonisches Werk Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr Kirche in der City, Kirchplatz , W-Elberfeld

MI, 18.10.'06: Vortrag "Wie ist genug für alle da? - Grundeinkommen und seine Finanzierung" - mit anschließender Diskussion
Referent: Dr. Christoph Strawe (Institut für soziale Gegenwartsfragen, Stuttgart; Buchautor, Redakteur des Rundbriefs "Dreigliederung des sozialen Organismus" der Initiative "Netzwerk Dreigliederung")
Themenschwerpunkte des Vortrages sind Grundeinkommen und Verteilungsgerechtigkeit, politische und gesellschaftliche Voraussetzungen für ein Grundeinkommen und dessen Finanzierbarkeit.
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

SA, 21.10.'06: "Es geht nur ganz anders! - Soziale Rechte hier und weltweit!"
Bundesweite Herbstdemonstrationen gegen den Sozialabbau in 5 deutschen Großstädten

Es rufen auf: attac Deutschland, der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften und viele weitere Organisationen
Orte: Berlin, Dortmund, Frankfurt/M, München und Stuttgart
detailliertere Informationen zu den Veranstaltungen unter www.attac.de

SA, 21.10.'06: "In Vielfalt leben" - Ein Familienfest mit Musik zur Begegnung und zum Austausch der Kulturen
Veranstalter: Pegah, Iranischer Kunst- und Kulturverein in Kooperation mit der RAA Wuppertal (Regionale Arbeitsstelle zur Förderung von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien) und dem Internationalen Jugend- & Begegnungszentrum Alte Feuerwache
Ort: 20ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, 42107 W-Elberfeld / Eintritt: 5,-€

MO, 23.10.'06: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 23.10.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 25.10.'06 bis MO, 23.11.'06: "Warum unser Papierverbrauch Menschen und Wälder bedroht und was wir dagegen tun können" - Interaktive Ausstellung "Papierwende" vom Ara e.V.
Veranstalter: Greenpeace Wuppertal in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Wuppertal
Ort: MO-FR 8ºº-18ºº Uhr / SA 8-17ºº Uhr im Lichthof des Rathaus Barmen

November 2006:

Zum Seitenanfang

DO, 02.11.'06: WASG - Mitgliederversammlung
Tagesordnung: 1. Bundes- & Landespartei (Bundesparteitag - Info & Anträge, Finanzlage, Parteibildungsprozess, Eckpunkte-Papier II)/ 2. Kreisverband (Kassenbericht, Wahl einer/s Kassierers/in) / 3. Aktivitäten und Termine (u.a. Berichte vom 14. & 21. Okt.) 4. Verschiedenes
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

FR, 03.11.'06: Eröffnung der Wuppertaler Eine Welt Wochen
feierliche Eröffnung durch Schirmherrn Hermann Schulz
weitere ReferentInnen: Dr. Reneé Ernst (Bundesbeauftragte für die UN-Milleniumskampagne in Deutschland) und Andreas Wulf (Medizinischer Projektkoordinator bei medico international): Informationen zu den 8 Milleniumsentwicklungszielen (MDG - Millenium Development Goals
mit Musik von Les Frères Landozz aus Togo
Veranstalter: AGEW und Stadt Wuppertal, Ressort Umweltschutz
Ort: 16ºº Uhr Johannes-Rau-Platz und Rathaus Barmen

MO, 06.11.'06: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MI, 08.11.'06: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

FR, 10.11.'06: Wuppertal steht auf gegen Neonazis! - Demonstration
im Rahmen der Antifaschistischen Woche in Wuppertal des neubelebten Koordinationskreises Antifaschismus Wuppertal (KAW)
In den letzten Wochen und Monaten würgt der braune Sumpf in Wuppertal wieder einige Scheußlichkeiten hervor - Wir leisten Widerstand!
Veranstalter: Koordinationskreis-Antifaschismus Wuppertal
Ort: 17ºº Uhr vor den City-Arkaden, W-Elberfeld

FR, 10.11.'06: Vortrag: "25 Jahre Greenpeace Wuppertal"
Veranstalter: Greenpeace Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr in der Bergischen VHS (Raum 43), Auer Schulstraße 20, W-Elberfeld - Eintritt frei!
weitere Informationen zur Veranstaltung unter http://gruppen.greenpeace.de/wuppertal

SA, 11.11.'06: Antifaschistischer Stadtrundgang mit Heinz Wohlert
im Rahmen der Antifaschistischen Woche in Wuppertal des neubelebten Koordinationskreises Antifaschismus Wuppertal (KAW)
In den letzten Wochen und Monaten würgt der braune Sumpf in Wuppertal wieder einige Scheußlichkeiten hervor - Wir leisten Widerstand!
Veranstalter: DKP Wuppertal
Ort: 11ºº Uhr (Dauer ~ 2 Std.) Landgericht (am Denkmal zu den Gewerkschaftsprozessen), W-Unterbarmen - die Teilnahme ist kostenlos!

SA, 11.11.'06: Eine-Welt-Fest mit Redebeiträgen und Kultur
im Rahmen der diesjährigen Eine-Welt-Wochen Wuppertal
Programmauszug:
Vortrag: "Die Kommerzialisierung der Gesundheit in der Einen Welt" - Referentin: Erika Feyerabend (Bioskop Forum, Essen)
Kabarett: "Krank feiern - Gesund beten" - von und mit Ingmar Jochem
Musik: Indischer Tanz und afrikanische Trommelrhythmen
Veranstalter: HdJ / AGEW
Ort: Haus der Jugend Barmen, Geschwister-Scholl-Platz, W-Barmen

SA, 11.11.'06: Fachtagung zum Thema Kleinwaffen
im Rahmen der diesjährigen Landeskonferenz der Deutschen FriedensGesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK)
15:15 - 16:00 Uhr: "Kleinwaffen als Massenvernichtungswaffen unserer Zeit" - Referentin: Julie Brethfeld (BICC - Bonn International Center for Conversion)
16:00 - 16:45 Uhr: "Waffen unter Kontrolle - nationale und internationale Kampagnen gegen Kleinwaffen" - Referent: Holger Schmidt (DFG-VK)
ab 16:45 Uhr: Arbeitsgruppen zur Vertiefung des Themas und/oder Entwicklung von lokalen oder landesweiten Kampagnen
Veranstalter: DFG-VK NRW
Ort: Bildungsstätte Burgholz, Zur Kaisereiche 25, Wuppertal-Cronenberg

MO, 13.11.'06: "Flüchtlinge an Europas Grenzen - zur Lage in Spanien"
Vortrag & Diskussion mit Barbara Lucas (ehem. Wuppertalerin und jetzige Wahlspanierin)
Veranstalter: Politische Runde der Volkshochschule (VHS)
Ort: 19:30 Uhr in der Bergischen VHS, Auer Schulstraße 20, W-Elberfeld - Eintritt: 5,- €

MO, 13.11.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DI, 14.11.'06: Vortrag und Diskussion: "Gefahr des Faschismus - nicht nur durch Neonazis"
im Rahmen der Antifaschistischen Woche in Wuppertal des neubelebten Koordinationskreises Antifaschismus Wuppertal (KAW)
In den letzten Wochen und Monaten würgt der braune Sumpf in Wuppertal wieder einige Scheußlichkeiten hervor - Wir leisten Widerstand!
Veranstalter: KPD Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld (1. Etage)

MI, 15.11.'06: Filmvorführung "Der braune Sumpf"
im Rahmen der Antifaschistischen Woche in Wuppertal des neubelebten Koordinationskreises Antifaschismus Wuppertal (KAW)
In den letzten Wochen und Monaten würgt der braune Sumpf in Wuppertal wieder einige Scheußlichkeiten hervor - Wir leisten Widerstand!
Veranstalter: Antifa-Café Wuppertal
Ort: 17ºº Uhr Rathaus Elberfeld, Willy-Brand-Platz, W-Elberfeld

MI, 15.11.'06: Coca Cola - Menschenrechte und Arbeitsbedingungen
Getränkekonzern verantwortlich für schwere Menschenrechtsverletzungen in Kolumbien?
Informationsveranstaltung mit Carlos Olaya und einem seiner Kollegen von der kolumbianischen Lebensmittelgewerkschaft Sinaltrainal über die Kooperation von Coca Cola in Kolumbien mit Todesschwadronen zur Einschüchterung gewerkschaftlich engagierter Beschäftigter
Veranstalter: attac Wuppertal / Basisinitiative Solidarität (BaSo) / Informationsbüro Nicaragua / Wuppertaler Sozialforum (WupSF)
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

SO, 19.11.'06: Tagung "AIDS - Herausforderung für die Eine Welt"
Veranstalter: Ökumenische Werkstatt / Informationsbüro Nicaragua
Ort: 11ºº-17ºº Uhr Ökumenische Werkstatt, Missionsstraße 9, W-Unterbarmen
für Verpflegung wird gesorgt - Anmeldung erforderlich bis zum 14.11. unter 0202 - 300 030

MO, 20.11.'06: attac-Agrargruppe
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 20ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

MO, 20.11.'06: "Expedition Amazonien" - eine fantastische Urwald-Multimediashow
mit Markus Mauthe (Greenpeace-Fotograf)
Veranstalter: Greenpeace Deutschland / Greenpeace Wuppertal
Ort: 20ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Eintritt frei!
weitere Informationen zur Veranstaltung unter http://gruppen.greenpeace.de/wuppertal

DI, 21.11.'06: Vortrag "Wie Reichtum Armut schafft" - mit anschließender Diskussion
Referent: Prof. Dr. Karl Georg Zinn (em. Professor für Volkswirtschaftlehre)
Themenschwerpunkte des Vortrages sind Auszüge aus seinem gleichnamigen Buch; Umverteilung von unten nach oben, Ursachen von Massenarbeitslosigkeit und Armut, grundlegende Mechanismen der kapitalistischen Wirtschaftsweise, Lösungsansätze der gegewärtigen Krise. Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100
weitere Informationen zur Veranstaltung unter www.attac-wtal.de

DO, 23.11.'06: Vortrag: "Gentechnik in der Landwirtschaft - ein Weg für die Länder des Südens?"
Vortrag von Christof Potthof (Gen-ethisches Netzwerk, Berlin)
Veranstalter: Zukunftswelten e.V.
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

FR, 24.11.'06: "Frieden für den Nahen Osten" - Informations-, Diskussions- und Kulturveranstaltung
inhaltl. Beiträge: Geschichte des Konflikts im 20.JH. / AKtuelle Lage der Palästinänser und des Libanons / Zum Vorworf des Antisemitismus / Zusammenhang zu den Strategien des Pentagons und der Bundesregierung / Offene Diskussion / außerdem Ausstellung und Infostände
Kulturangebot: Arabische Spezialitäten und Getränke / Auftritt der palästinensischen Tanzgruppe Men Baladay
Veranstalter: Friedensforum Nahost / Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Mensa der Else-Lasker-Schüler-Gesamtschule, Else-Lasker-Schüler-Str. 30, 42107 W

SA, 25.11.'06: "Sei nicht paranoid – aber vorsichtig" - Veranstaltung zu staatlicher Datensammelwut & Gegenstrategien
Veranstalter: Rote-Hilfe Wuppertal in Kooperation mit der Roten-Hilfe Heidelberg
Ort: 11.00 Uhr - ca. 18.00 Uhr Autonomes Zentrum Wuppertal, Markomannenstr. 3, 42105 Wuppertal

MO, 27.11.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

DI, 28.11.'06: "Die LINKE in der Neuformierung - Aktuelle Entwicklungen und Erwartungen an die neue Partei"
Informationen über den gegenwärtigen Stand in Sachen Parteineubildung, den Sonderparteitag vom 26.11. und die Satzungsänderung - eingeladen sind Mitglieder, FreundInnen und alle Interessierten
Veranstalter: Kreisverband Linkspartei.PDS
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache (1. Etage), Gathe 6, W-Elberfeld

Dezember 2006:

Zum Seitenanfang

MO, 04.12.'06: attac-AK Globalisierungstheorie
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

DO, 07.12.'06: offene Mitgliederversammlung der WASG Wuppertal
eine gemeinsame Veranstaltung mit der Linkspartei.PDS - auch andere Gäste sind herzlich willkommen!
Veranstalter: WASG Wuppertal und Linkspartei.PDS Wuppertal
Ort: 19ºº Uhr Alte Feuerwache (1. Etage), Gathe 6, W-Elberfeld

SA, 09.12.'06: 5 Jahre Rosa-Luxemburg-Club Wuppertal/Bergisch-Land
Kleines Fest zum fünfjährigen Bestehen des linkspluralen Diskussionsforums
Programmpunkte: Resümee 5 Jahre RLC / Festvortrag von Dr. Evelyn Wittich (geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin) / Filmvorführung "Rosa Luxemburg" von Margarethe von Trotta (mit Barbara Sukowa, Daniel Olbrychski, Hannes Jaenicke, Otto Sander; BRD 1985) / im Anschluss Gespräche, Buffet und Getränke
Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club Wuppertal/Bergisch-Land
Ort: 16ºº Uhr Alte Feuerwache (1. Etage), Gathe 6, W-Elberfeld

MO, 11.12.'06: Plenum des Wuppertaler Bündnis gegen Krieg und Terror
Offenes Arbeitstreffen des Bündnis - Interessierte und Neueinsteiger sind immer willkommen!
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache, Gathe 6, W-Elberfeld

MI, 13.12.'06: Öffentliches attac-Plenum
Veranstalter: attac Wuppertal
Ort: 19:30 Uhr die börse, Wolkenburg 100, im Foyer des Blauen Saals (Parterre)

MI, 13.12.'06: "Kommunikationsguerilla - Irritation der Normalität als (neue) Widerstandsform?"
mit Luther Blissett (Mitherausgeber des Buches "Handbuch der Kommunikationsguerilla")
Veranstalter: Stiftung W
Ort: 19:30 Uhr Alte Feuerwache (1. Etage), Gathe 6, W-Elberfeld

FR, 15.12.'06: "Vom Wendland nach Heiligendamm - Das war der Castor 2006"
Rückblick zum Castor-Transport im Herbst und Ausblick auf den G8-Gipfel 2007 in Heiligendamm/Mecklenburg-Vorpommern. Es werden Fotos und kurze Videoclips gezeigt.
Veranstalter: Autonomes Zentrum Wuppertal
Ort: 21ºº Uhr Autonomes Zentrum Wuppertal, Markomannenstr. 3, 42105 Wuppertal

MO, 18.12.'06: attac-Agrargruppe
Treffen des Arbeitskreises - Neugierige sind immer willkommen!
Ort: 20ºº Uhr die börse, Wolkenburg 100 / Konferenzraum 1. Stock (ganz hinten rechts)

--- Alle Terminangaben ohne Gewähr ---


Zurück zu den aktuellen Terminen